Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Pseudonym versus Klarname

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7537
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #1
Pseudonym oder Klarname?

Vorteil / Nachteil?

Personen, die mit Vor- und Zunamen firmieren, haben es einfacher, die stehen von vorneherein zu ihrem Namen. Facebook und Google haben das Thema auch aufgegriffen. Es gibt mittlerweile auch Portale und Foren, die auf einen Klarnamen bestehen, man aber die Möglichkeit hat, Vornamen ganz zuzulassen und den Nachnamen nur mit einem Buchstabenkürzel zu versehen.

Aktuell im Gespräch: http://www.n-tv.de/technik/Goo…26711.html

Wie steht Ihr dazu?

nicknames finde ich manchmal ganz witzig und auch stellenweise bezeichnend für eine Person, aber ist zuviel pseudo vorallem in Fachforen nicht ungesund?

Wie seid Ihr eigentlich zu Eurem nickname gekommen?
Zufall? Hintergrundstory?

Zirkonhead ist mir heute noch ein Rätsel, wie das zustande gekommen sein kann.... 😉
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #2
Ihr könnt das Thema hier gerne diskutieren, aber ich möchte an dieser Stelle einen redaktionellen Hinweis unterbringen, bevor es zu unnötigen Missverständnissen kommt:

Hier auf dem Portal kann jeder einen Usernamen seiner Wahl haben.
Erst wenn man in den internen Bereich aufgenommen werden möchte,
muss man dem Admin zusätzlich zum Nachweis der fachlichen Qualifikation den eigenen Namen nennen.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 976
Dabei seit: 01 / 2013
 ·  #3
Ich hatte anfangs hier auch einen Nicknamen, ohne viel rumzugrübeln irgendwas gewählt. Inzwischen finde ich den Klarnamen besser- wenn jemand mich hier liest, darf er ruhig wissen, wer ich bin.

Es gibt natürlich perfekt passende oder lustige Nicks, die vielleicht auch einen interessanten Hintergrund haben ("Geolüge" hat seinen ja mal erklärt, das Wortspiel gefällt mir). Jeder wie er mag und insgesamt möglichst wenig Einschränkungen finde ich am besten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1210
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #4
In Erwartung weiterer Aufschlüsselungen

Capcuadrate
Cap = Kopf Quadrat brauch ich nicht zu erklären. Das der Vorschlag von meiner besseren Hälfte kam :oops:

warum ein (feminines) e am Ende. Erstaunlicheweise gab es auf dem Portal, wo ich das zuerst benutzen wollte capcuadrat schon.

Herzliche Grüße
Cap
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 193
Dabei seit: 04 / 2012
 ·  #5
Ich bin durchaus für das Recht auf Anonymität, obwohl ich hier und andernorts trotz Nickname meist auch mit Klarnamen auftrete.

Ich hatte irgendwann, als ich nach Netzinhalten zu meinem Namen suchte, Beiträge aus dem Fido-Netz (was hier sicher kein Mensch mehr kennt) von Anfang der neunziger Jahre gefunden, als das WWW nur einigen Wenigen bekannt und zugänglich war. Die beiden Netze hatten eigentlich überhaupt keine Querverbindung und auch eine völlig abweichende Funktionsweise.

Das fand ich gruselig. Vor allem wenn ich bedenke, was jemand mit etwas Initiative an Informationen zusammentragen kann und im Extremfall für seinen Vorteil oder Deinem Nachteil nutzen könnte. Glaub mir, so viel Fantasie haben wir alle nicht um zu erahnen, was andere damit anstellen könnten. ;)

Die kürzliche entfachte Diskussion, ob ein "Brancheninsider" ins interne Forum kann, ohne seine Identität preis zu geben, mag da sicher anders gelagert sein.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30807
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
Adrian Weber
 
Avatar
 

Adrian Weber

 ·  #7
...
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0