Hobby & Azubi-Forum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Frage zum Glühen und Walzen

 
Schmuckfreundin
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 138
Dabei seit: 02 / 2013

Schmuckfreundin

 ·  #1
Hallo,

ich möchte mich mit 2 Fragen an Euch wenden und hoffe, daß Ihr mir weiterhelfen könnt.

1. wie lange hält denn der Zustand des "Ausglühens" an. Wenn ich z.B. ein Silberblech geglüht habe und es nicht gleich weiterverarbeitet wird. Wie lange bleibt es so ? Mehrere Tage oder gar länger ? Im Zweifelsfall würde ich natürlich vor der Weiterverarbeitung nochmals glühen.

2. wie kann ich bei einem Silberblech eine Oberfläche erzeugen, die an Reptilienhaut erinnert ? Ich würde gerne etwas aufs Blech walzen, weiß aber nicht, was geeignet ist, um diesen Abdruck herzustellen.

Vielen Dank im voraus für Eure Tipps.

Grüße
Ulrich Wehpke
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006

Ulrich Wehpke

 ·  #2
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33640
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #3
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21294
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
Für diesen Ring mit Struktur habe ich so ein verschlungenes-Netz-Geschenkband eingewalzt.
Anhänge an diesem Beitrag
Gaypride CZ.jpg
Titel: Gaypride CZ.jpg
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4048
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #5
Moskitonetz aus Kunstfaser mitwalzen wäre auch einen Versuch wert. (metallische sind nicht geeignet wenn da nur rechtwinklige Karos entstehen und da sind vorsichtshalber Zwischenplatten Messing/Kupfer o.ä. zum Schutz der Walzen notwendig, wie bei allen härteren Metallen z.: Bindedraht zur Strukturerzeugung).
Und natürlich weichgehlühtes Blech vor dem letzten Walzgang, dann entsteht gute Struktur.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20102
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
Das Netz muss eine Art 6eckige Grundstruktur haben.
Ich nehm auch metallenes Fliegengitter, 2x durchwalzen, in unterschiedlicher Schräge und unregelmässig gezerrt. Vorsicht, ist Aluminium!

aber egal, welche Struktur, zur Zeit ist "Struktur" mein super Brüller! Ob als Wickelring oder Schiene für Pseudospannringe, strukturiertes Blech ist gefragt wie nie.
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4048
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #7
Hui, dann bin ich ja auch mal Trendorakel gewesen, jetzt müssen die Teile nur noch ihre Wunschträger finden. Die strukturierten Sachen (Wickelringe, (Segelkette,die ist verkauft), Quadraturkette etc. hab ich teilweise vor 1,5 - 2 Jahren gemacht.
Silberfrau, Das müsste nach Deinen Worten nun gehen, mal sehen ob das das Universum mal bemerkt hat 😉
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20102
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #8
Das ist mein neuestes Strukturprojekt:
Nachdem ich mir 3x meinen durchgeschnittenen Zeigefinger wieder angenäht habe, hatte ich endlich genügend lang und breit aus 0,3 er Bindedraht - der glänzende, nicht etwa der weiche (!) - gestrickt, und ihn schon mal vor lauter Ungeduld in ein Blech gewalzt, teilweise doppelt.

Weiter bin ich noch nicht, zu gegebener Zeit gibt es ein Bild vom fertigen (Wickel-) Ring
Anhänge an diesem Beitrag
001.JPG
Titel: 001.JPG
002.JPG
Titel: 002.JPG
003.JPG
Titel: 003.JPG
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33640
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #9
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20102
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
:kratz: wie meinen?
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33640
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #11
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20102
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #12
Das ist kein Gitter, das ist ein Gestrick.
Da sind nun leider die meisten Männer aussen vor, sorry.
Recht viele meiner Teilnehmerinnen sind schon ein bisschen älter, also so wie ich.
Und da geh ich mal von der Annahme aus, dass es da einen ziemlich guten Wiedererkennungsfaktor gibt, also die Strickstruktur wird erkannt.
War vor ein paar Jahren auch so, als die Silberabgüsse von den gehäkelten Blümchen so beliebt wurden, was sie ja immer noch sind.

Ansonsten sind meine eingewalzten Strukturen überwiegend ohnehin selber gemacht. Geht auch viel besser weg als die "simplen".
Anhänge an diesem Beitrag
Die schöne Welle.jpg
Titel: Die schöne Welle.jpg
Ich bann 2-3-4....jpg
Titel: Ich bann 2-3-4....jpg
...und fließet bitte....jpg
Titel: ...und fließet bitte....jpg
Wickelring fließendes Wasser.jpg
Titel: Wickelring fließendes Wasser.jpg
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4048
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #13
Schick, unsere Ringe ähneln sich ganz schön (wertfrei gemeint). Das sind ein Teil meiner Strukturgeschichten, mit diversen Stoffen, Bindedraht und Papierarten.
Anhänge an diesem Beitrag
k.quadratur.unikatschmuck.jpg
Titel: k.quadratur.unikatschmuck.jpg
ring.struktur.2,dunkel.jpg
Titel: ring.struktur.2,dunkel.jpg
r-herrenring-struktur-unikatschmuck.jpg
Titel: r-herrenring-struktur-unikatschmuck.jpg
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7540
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #14
@ all: whow :super:

Schmuckfreundin, wie findest Du die bisherigen Antworten und Beispiele?

Wir sind mal gespannt, auf Deine Ergebnisse, wenn Du soweit bist. 😉
Schula
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1741
Dabei seit: 01 / 2009

Schula

 ·  #15
@ Silberfrau & Sparkle: sehr schöne Strukturen sind das, gefallen mir gut! :super:
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0