Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Schmuckgeschenke als romantische Geste?

 
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #1
...
 
Avatar
 

...

 ·  #2
Ich finde es ist eine liebenswerte Geste, das romantische hat derjenige der ein Schmuckstück verschenkt selbst zu schaffen. Auf jeden Fall ein Zeichen der Achtung und Vertrauen.
Lady Blanche
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2013

Lady Blanche

 ·  #3
Schmuck überdauert und ist nicht vergänglich. Meistens schenkt man doch etwas, um die Gemeinsamkeit / Verbundenheit auszudrücken. Der Ehering ist wohl das sinnbildlichste aller Objekte. Ob sie romantisch sind, hängt eher meiner Meinung nach eher mit dem Anlass zusammen oder den Erinnerungen, an die das Schmuckstück gebunden ist.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32015
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #4
Ich habe einmal vor vielen Jahren meinem Onkel (der selbst mehrere Juweliergeschäfte hatte) eine antike goldene Kravattenadel geschenkt.

Nach 10 Jahren sagte er mir, das er jedes Mal wenn er eine Krawatte anzöge mit der Nadel, er an mich denken würde.

So eine Haltbarkeit kann kaum ein anderes Geschenk haben.

Wenn ein Mann einer Frau Schmuck schenkt ist dies nicht nur romantisch sondern auch ein Zeichen der Wertschätzung. Mehr kann man doch kaum ausdrücken - oder?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0