Uhren bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

weitere Uhr von A.Lange & Söhne Glashütte aus Erblass

 
maenam
 
Avatar
 

maenam

 ·  #1
Guten Tag

Ich habe mehrere Herrenuhren von meinem verstorbenen Vater geerbt. u.a. zwei Uhren von Lange & Söhne Glashütte.
Er hatte Uhren gesammelt. Ich kenne mich aber überhaupt nicht mit Uhren aus und kann den Wert nicht einschätzen.
Habe im I-Net gesehen das es auch Replicauhren von A.Lange & Söhne gibt.
Können Sie mir sagen ob es sich um eine originale Uhr handelt und welchen Wert die Uhr ca. haben könnte?
Auf der Rückseite sind folgende Nr. eingestanzt: 132004 und 4/500
Ich würde sie verkaufen wollen.

danke für Ihre Mühe
H.K.
Anhänge an diesem Beitrag
weitere Uhr von A.Lange & Söhne Glashütte aus Erblass
weitere Uhr von A.Lange & Söhne Glashütte aus Erblass
weitere Uhr von A.Lange & Söhne Glashütte aus Erblass
weitere Uhr von A.Lange & Söhne Glashütte aus Erblass
weitere Uhr von A.Lange & Söhne Glashütte aus Erblass
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33223
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #2
Ronja
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 204
Dabei seit: 03 / 2020

Ronja

 ·  #3
Vielleicht meldet sich Holger mal zu Wort...
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29303
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
Holger hat leider grad Kaffe getrunken, als er die Fotos sah und muss erst eine neue Tastatur besorgen ;-)
das Ding hat halt nur rudimentäre Anleihen an die originalen Glashütteuhren

neulich hatte ich eine in der Hand, wo GLASHUTTE auf dem Rotor stand
auch nett
Ronja
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 204
Dabei seit: 03 / 2020

Ronja

 ·  #5
Zitat geschrieben von Tilo

Holger hat leider grad Kaffe getrunken, als er die Fotos sah und muss erst eine neue Tastatur besorgen ;-)
das Ding hat halt nur rudimentäre Anleihen an die originalen Glashütteuhren

neulich hatte ich eine in der Hand, wo GLASHUTTE auf dem Rotor stand
auch nett


Na da bin ich ja wohl schön ins Fettnäpfchen getreten ...
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29303
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
nee, wie kommst du drauf?
du hast eben eine Chance auf Echtheit gesehn. kein Problem
holger 57
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 206
Dabei seit: 05 / 2011

holger 57

 ·  #7
Hallo,
sicherlich keine Uhr von A. Lange & Söhne.
Nach 1990 wurden Uhren nur mit Gehäusen aus Gold (18kt, weiß, gelb, rot) oder Platin 950 gefertigt.
Ein Doppelfederhaus kommt nur bei Handaufzugsuhren zur Erhöhung der Gangreserve auf 72 Stunden zum Einsatz.
Das Automatikwerk von Lange hat einen Mikrorotor aus Gelbgold mit Platinschwungmasse.
Das Alles hat diese Uhr nicht. Verkaufen sollte man die Uhr auch nicht. Es handelt sich um eine Fälschung und der Handel damit steht unter Strafe.
Gruß Holger
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0