Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberring 925 mit Keshi Perlen?

 
dirgni
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 03 / 2023

dirgni

 ·  #1
Hallo Forum,

möchte mich von einigen Silber Schmuckstücken trennen, da ich sie nicht mehr trage (Verkauf über ebay oder kleinanzeigen). Bei der Beschreibung würde ich mich an angebotenen/verkauften Objekten orientieren. Bei diesem Ring finde ich nichts Vergleichbares. Wo könnte sowas entstanden sein? Könnten die länglichen Perlen Keshiperlen sein und was sind die Dunklen? Sicher nichts Wertvolles, ist mir klar, suche nur nach einer Beschreibung.
Weitere Angaben:
925 gepunzt, kein weiterer Stempel
13,5 gramm
Alter: Keine Ahnung, selbst mal second hand gekauft

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Anhänge an diesem Beitrag
Silberring 925 mit Keshi Perlen?
Silberring 925 mit Keshi Perlen?
Silberring 925 mit Keshi Perlen?
Silberring 925 mit Keshi Perlen?
Silberring 925 mit Keshi Perlen?
Silberring 925 mit Keshi Perlen?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
keshi ist zufällig und kleiner
das hier sind Süßwasserperlen, die wohl einen rechteckigen kern haben
und dann noch runde, die letztlich noch gefärbt sind
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21240
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #3
eventuell Biwaperlen, die weißen. Bei den dunklen hätte ich jetzt auch auf gefärbte Süßwasserzuchtperle getippt.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
japanische Perlen aus einem See, der seit den 1970ern nichts mehr liefert, in dieser Größe und Kalibrierung in Verbindung mit deutlich jüngeren chinesischen Süßwasserperlen?
ich bleib doch eher bei meiner Vermutung
https://www.etsy.com/de/listin…gKXfPD_BwE

https://www.etsy.com/de/listin…gLyAPD_BwE

keshi ist unregelmäßiger und aus meiner Vermutung eh nicht alles keshi, was als keshi bezeichnet und verkauft wird
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21240
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
Dafür, daß der See angeblich nix mehr liefert, gibt es offenbar noch ausreichend Biwaperlen im Angebot, die denen im Ring deutlich ähnlicher schauen als die von dir verlinkten eckigen Zuchtperlen.

https://ariana-lapis.com/Biwap…41-cm-7283
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
ok, ich ergänze: ich halte auch längst nicht alle als Biwaperlen bezeichnete Ketten, insbesondere die gefärbten, für wirkliche japanische Biwaperlen, sondern halt chinesische Süßwasserzuchtperlen
https://ariana-lapis.com/Biwap…43-cm-7266
hältst du z.B. folgendes von ebenjenem shop ernsthaft für Biwaperlen? (Form, Preis, Farbe)

der Anbieter gibt selbst zu, dass das nicht wirklich Biwaperlen sind, was er da verkauft
https://www.kasuwa.de/produkt/…n-in-weiss
https://ariana-lapis.com/Biwap…05-cm-7021

hier steht unten was zu den unzähligen Biwaangboten
https://www.gold-mueller.de/perlen-infos/biwaperlen.html
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21240
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
Dann bezeichne das halt als Drachenzahn/dragon tooth pearl. Meine Güte Tilo, unter Biwaperle versteht heutzutage jeder diese langen rechteckigen barocken Perlen. Auch wenn es vielleicht ne falsche Deklaration ist, ist das ne gängige Formbeschreibung (im Gegensatz zu deinen navetteförmigen, runden und quadratischen Zuchtperlen, die du verlinkt hast).

https://www.pearlisland.co.uk/…l-Necklace
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20072
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #8
Ach Drachenzähne werden Gewässern gezüchtet? Ich dachte die wachsen in der Mäulern von Drachen. 8-)
dirgni
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 03 / 2023

dirgni

 ·  #9
Vielen Dank für eure Antworten und die Hinweise. Ich denke Biwa bzw. Biwaart trifft es am ehesten. Soweit ich recherchiert habe, besteht für diese Art von Ringen kaum Nachfrage. Schade, trotzdem danke, wieder was gelernt.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #10
dein Ring ist schon speziell mit dem sehr hohen Aufbau
ist nicht grad "mainstream"
entweder man findet eine Kundin, die auffallen will, oder nicht
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20072
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #11
Das Mäuschen wird ihn nicht kaufen, aber die Löwin schon.
Vorausgesetzt die Größe passt ihr.
Ich finde ihn scharf.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4700
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #12
dirgni
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 03 / 2023

dirgni

 ·  #13
Zitat

Das Mäuschen wird ihn nicht kaufen, aber die Löwin schon.
Vorausgesetzt die Größe passt ihr.


Genau, nur dass Löwinnen eher große Pfoten haben und Mäuschen kleine. Der Ring hat einen etwas kleineren Innendurchmesser (17,25 mm). Falls ihn jemand für kleines Geld haben möchte, und dem die etwas unrunde Ringschiene nicht stört, gerne.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33563
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #14
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0