Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe

 
Laurahoeg31
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2022

Laurahoeg31

 ·  #1
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe vor ca. 2 Jahren meine Oma verloren.
Weil ich ihr einziges Enkelkind bin, hat Sie mir einige Schmuckstücke hinterlassen.
Ich bin aktuell dabei, mich von einigen Stücken zu trennen, die für mich keinen Emotionalenwert darstellen.
Leider bin ich teilweise etwas überfordert, was die Einschätzung dieser Stücke angeht.
Ich möchte Ihre Sachen ungern verscherbeln, sonder wirklich Wertgerecht an jemanden weitergeben, der es noch tragen möchte.
Anbei das erst Stück.
Es handelt sich um ein Silbercollier mit Pfaun-Motiv.
Laut Stempel ist es aus 925er silber.
Soweit ich erkennen kann, ist es mit Emaille verziert worden.
Desweiteren wurde ein Rubin und einige Makasiten eingebracht.
Mir stellt sich nun die Frage ob es sich um ein antikes Stück handelt und wie man es preislich einordnen kann.
Ich bedanke mich ganz herzlich im voraus für neue Informationen.
Liebe Grüße Laura
Anhänge an diesem Beitrag
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Bewertung eines Colliers, welches ich von meiner Oma geerbt habe
Laurahoeg31
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2022

Laurahoeg31

 ·  #2
Hier noch ein kurzer Nachtrag.
Die Kette von dem Collier ist fest an dem pfau Anhänger installiert.
Die Kette ist insgesamt 63 cm lang
Gesamtlänge Pfau mit beweglichen Gliedern : 12 cm
Breite am Schweif : 4 cm
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1558
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #3
Neuzeitliches modernes Stück mit starken Anlehnungen an den Jugendstil (kein Original Jugendstil!), preislich im Sekundärmarkt an privat schätze ich mal 50 -100 EUR.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21088
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
Ich finde das ein echt schickes Collier.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19885
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Find ich auch. Nach Weihnachten könnte der Verkauf schwerer werden.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0