Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberring 925 mot amethyst und diamanten

 
  • 1
  • 2
Pilli
 
Avatar
 

Pilli

 ·  #1
Ich habe einen älteren Silberring mit 28 kleinen Diamanten und einem quadratischen Amethyst gekauft. Es sind auf der Außenseite der Ringschiene zwei Punzen aufgebracht. Eine lautet: MA3M. Die andere zeigt eine Frau/Mädchen mit angedeutet lockigem Haar und einer Haube, die nach rechts blickt (Kopf nach rechts gedreht). Ich sehe links von der Frau ganz schwach etwas wie einen kleinen Zirkel und darüber einen Stern. Rechts findet sich die Angabe 925 für Sterlingsilber. Auf welches Land deutet die Frauenkopfpunze. Ist es üblich, Diamanten in Silber zu fassen? Geprüft und für echt befunden wurden sie, haben in Echt eine schöne weiße Farbe und ein schönes Feuer. Der Aufbau ist interessant. er lässt gut Licht unter die Steine gelangen. Aus welcher Zeit könnte er stammen, aus welchem Land? Danke für eure Infos. Annett
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1375
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #2
Sind das Deine Fotos oder die des Verkäufers?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #3
die des Verkäufers, ist das wichtig?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
hier meine Fotos…
Anhänge an diesem Beitrag
Silberring 925 mot amethyst und diamanten
Silberring 925 mot amethyst und diamanten
Silberring 925 mot amethyst und diamanten
Silberring 925 mot amethyst und diamanten
Silberring 925 mot amethyst und diamanten
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20125
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
ja, das ist wichtig, u.a. wegen des Urheberrechts.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #6
o. k., wie kann ich die Verkäuferfotos löschenß
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20125
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
das machen schon die Moderatoren für dich
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1375
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #8
Die Punzen bitte deutlich mit dem Ring auf weißem Papier ohne Blitz und direktem Sonnenlicht erneut fotografieren, dann erkennt man vielleicht was…
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6515
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #9
Zitat geschrieben von Guestuser

Ist es üblich, Diamanten in Silber zu fassen? Geprüft und für echt befunden wurden sie,


In alten Schmuckstücken (19.Jahrhundert) findet man
durchaus Diamanten in Silber gefasst. In modernem
Schmuck, wie in Deinem Ring, absolut unüblich.
Wer hat die Steine denn geprüft und mit welcher Methode?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #10
…getestet mit einem Diamanttestgerät beim Juwelier…
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
ums nochmal deutlich zu machen: der Ring ist nicht sehr alt
ich vermute mal z.B. polnisch von der Art der Stempelung, den Umrissen, und weil außen auf der Schiene, aber die Stempel sind bisher noch nicht wirklich zu erkennen

und an Diamant mag ich nicht so recht glauben
mit falscher Bedienung der kleinen Diamanttester bekommt man auch bei Topas und Saphir das Piepsen für Diamant
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1375
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #12
das ist höchstwahrscheinlich ein Ring aus der Endzeit der Sowjetunion (nach 1982), aber das Foto mit den Punzen ist so schlecht, dass man da eigentlich nix erkennen kann.
Da der Ring aus der Endzeit der UdSSR stammt, bezweifel ich ebenfalls Diamanten, der violette Stein könnte Amethyst sein
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #13
Ah, das ist trotzdem sehr interessant für mich. Ich will ihn ja auch nicht verkaufen, sondern mich einfach an ihm freuen. Russische oder polnische Punze, das ist auf jeden Fall noch mal Wert nachzulesen. Vielen Dank für die schnelle Auskunft.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #14
durchaus synth. Amethyst denkbar, aber bei so kleinem Stein nicht wirklich feststellbar und letztlich auch egal

das mit dem polnisch wird dann wohl doch eher russisch sein
wusste nicht, dass die auch die Frauenköpfe gestempelt haben
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20125
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #15
Zitat geschrieben von pontikaki2310

In modernem
Schmuck, wie in Deinem Ring, absolut unüblich.

so absolut würd ich das nicht sehen. Silber mit Brillant ist durchaus im Kommen. Genauso wie Platin mit Zirkonia.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0