Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Altschliff Diamant beschädigt?

 
HCM
 
Avatar
 

HCM

 ·  #1
Hallo zusammen,
ich würde gern wissen, ob der Altschliff Diamant (0,17 Karat) beschädigt ist, bzw. ob das "normal" ist und er der Qualitätsstufe (weiß, Wesselton H, pi) entspricht. Auf den Bildern sieht man die "schwarzen Stellen" und einen Kratzer (oder ist das ein Riss?).
Schmuckstück (Art Deco Clip) ungepunzt aus 585er Weissgold, Vorderseite Platin, Größe 1,3x2,5 cm, 3,2g, weitere Steine: 11x Diamanten Rosenschliff, ca. 1,2 mm, mittlere Farbe und Reinheit.
Was für ein Preis wäre - in etwa - angemessen?
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff Diamant beschädigt?
Altschliff Diamant beschädigt?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6515
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #2
Zitat geschrieben von Guestuser

Auf den Bildern sieht man

Nein, auf diesen Fotos sieht man nix.
Da mußt Du bitte noch x unter anderen Bedingungen
knipsen.
Oder gehört Dir der Clip noch gar nicht? Das wäre
dann Kaufberatung und das kann hier aus rechtlichen
Gründen nicht stattfinden.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4276
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #3
Ergänzung zu Marions Post:

Für eine Bewertung der Brosche sind hochauflösende Bilder von allen Seiten (mindestens jedoch Vorder- und Rückseite) nötig und die Angabe, ob ein Versicherungs- oder ein Verkaufswert gewünscht ist.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Besser geht es nicht. Das Schmuckstück befindet sich in meinem Besitz.
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff Diamant beschädigt?
HCM
 
Avatar
 

HCM

 ·  #5
Noch ein Versuch, ich hoffe, jetzt kann man etwas erkennen?
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff Diamant beschädigt?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
würde ich als durchaus nicht ungewöhnlich bei pique ansehen
erst recht bei den älteren Steinen
Kratzer denke ich nicht, sondern Riss, der leicht offen ist
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4276
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #7
Zitat geschrieben von Kornelia Sch

Für eine Bewertung der Brosche sind hochauflösende Bilder von allen Seiten (mindestens jedoch Vorder- und Rückseite) nötig und die Angabe, ob ein Versicherungs- oder ein Verkaufswert gewünscht ist.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27823
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
ich hab die Frage so verstanden, dass der gerade gezahlte Kauf(Auktions?)preis überprüft werden soll
was dann ja letztlich der Versicherungs-Wiederbeschaffungswert wäre
HCM
 
Avatar
 

HCM

 ·  #9
In erster Linie ging es mir darum zu erfahren, ob der Altschliff-Diamant beschädigt ist oder ob das bei der genannten Klassifizierung so zu erwarten ist. Offenbar ja.
Hochauflösendere Bilder kann ich leider nicht anfertigen, ich brauche auch keinen Versicherungswert o.ä.
Es wäre schön gewesen zu erfahren, was für ein Preis in etwa zu veranschlagen wäre. Muss aber auch nicht sein.
Erstmal recht herzlichen Dank soweit!!!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18825
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
Na du weißt doch, wieviel du bezahlt hast.
Oder soll doch verkauft werden?
HCM
 
Avatar
 

HCM

 ·  #11
Ja, ich weiss natürlich, was ich bezahlt habe.
Hoffe halt, es war angemessen...
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 818
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #12
Wissen Sie, wie anstrengend Sie sind? Hier im Forum stellen Goldschmiedemeister, Gutachter, Sachverständige, und diverse weitere Spezialisten Ihre Zeit und Ihr Wissen kostenlos zur Verfügung und Sie nehmen diesen Service in Anspruch, aber anstatt mitzuarbeiten, verschweigen Sie Informationen und gehen nicht auf gestellte Fragen ein. Bitte verschwenden Sie nicht deren Zeit und hoffen Sie weiter.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4276
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #13
Zitat geschrieben von Guestuser

Ja, ich weiss natürlich, was ich bezahlt habe.
Hoffe halt, es war angemessen...


Dann sagen Sie halt, wieviel Sie bezahlt haben und die Goldschmiede sagen Ihnen, ob es angemessen war.
Noch hochauflösender, wie die letzten beiden Fotos muss es ja nicht sein, aber wenigstens noch eins von der Rückseite ist doch nicht zuviel verlangt.
---> https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic25069.html
Zitat: ".....ich weiß was, aber das sage ich erst, wenn ihr was geschrieben habt“ sind nicht nett, denn unsere Fachleute geben sich immer richtig viel Mühe mit Schätzungen und es ist deren Freizeit, die mit solchen „Kindereien“ vertrödelt wird
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #14
der Stein ist halt von unterirdischer Qualität - was soll man dazu sonst sagen?
Er wurde wohl bis zu den Einschlüssen abgeschliffen, da gibts dann mal kleine "Risse"
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #15
Für mich war die Sache bereits gestern um 12:55 erledigt.
Und mir gefällt der Ton hier nicht.
Schönen Tag noch :-)
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0