Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Altschliff-Diamantring aus Chicago verkaufen

 
Isabell
Neuling
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2024

Isabell

 ·  #1
Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Mittlerweile bin ich nämlich ziemlich verzweifelt. Ich besitze ein schönes Erbstück, welches ich gerne verkaufen möchte. Dies erscheint jedoch sehr schwierig.
Der Altschliff-Diamantring wurde in Chicago von meiner Großtante erworben. Leider kenne ich weder das Datum des Erwerbs, noch habe ich ein Zertifikat zum Erbstück.
Der Ring wurde vor einigen Jahren von einem Goldschmied ausgebessert, da die Ringschiene schon recht abgenutzt war, so dass auch der Stempel mit der Platinlegierung nicht mehr vorhanden ist. Der Goldschmied sagte damals, dass der Hauptdiamant einen ganz besonderen Schliff aufweise und deshalb sehr wertvoll sei. Dieser misst 0,6 mm. Der Ring wiegt ca. 4 g. Wie gehe ich beim Verkauf am besten vor? Lieben Dank für eure Antworten!
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff-Diamantring aus Chicago verkaufen
Altschliff-Diamantring aus Chicago verkaufen
Altschliff-Diamantring aus Chicago verkaufen
Altschliff-Diamantring aus Chicago verkaufen
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21294
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Wenn der Verkauf Zeit hat, würde ich denken, daß der Ring in Heinrichs Schmuckbörse gut aufgehoben ist. Er wird sich sicher noch melden.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
wobei mir der Schliff gerade nicht besonders = deshalb wertvoll aussieht
dazu wirkt die Farbe vom Hauptstein etwas getönt, was den Wert auch eher drückt
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 953
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #4
So, liebe Isabell, warum bist du den so verzweifelt?
Und was hast du unternommen um den Ring zu verkaufen?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Na ja, da ich nicht weiß, was der Ring wert ist, kann ich auch nicht beurteilen, ob die mir unterbreiteten Angebote nicht weit unter dem Wert liegen. Andererseits habe ich gelesen, dass ein international anerkanntes Gutachten für Diamanten nicht ganz billig ist und man sich daher gut überlegen soll, ob sich diese Investition wirklich lohnt. Ohne ein Gutachten andererseits, kann ich den Ring nicht verkaufen. So drehe ich mich irgendwie im Kreis. Daher hoffe ich hier im Fachforum auf ein paar Tipps, wie ich am besten vorgehen soll;-)
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 953
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #6
Na dann hilf doch auch den Fachleuten und sag ihnen noch was du schon angeboten bekommen hast.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33640
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #7
Wie Tilo schon schrieb, handelt es sich um einen Diamanten im Übergang vom Altschliff. Das erhöht den Wert nicht prinzipiell, auch wenn es ihn seltener macht. Ein leichter Gelbton und die Kalette ist ebenfalls gut zu sehen.
Dann kommt es auf den genauen Durchmesser an, 7 mm wäre deutlich besser als 6 mm, weil er dann das Potential zu einem 1 Karäter hätte.

Chicago als Kaufort und vermutlich Mitte oder später des letzten Jahrhunderts passt auch zum Entstehungszeitpunkt des Ringes, denn es fehlen die sauber gesägten Ajouren auf der Innenseite. In den 70ern kenne ich solche Arbeiten aus NY und Chicago. Da wurden sie auch hier angeboten und importiert.

Bei Einlieferung in die Schmuckbörse würde ich die Steine prüfen und den Ring für den second hand Verkauf bewerten.

Wenn wir Dir im Forum helfen sollen, täte es Not die bisherigen Angebote aufzuschreiben.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #8
Vielen Dank für die erste Einschätzung!
Ein Schmuckhändler vorort hat mir 2000 € angeboten, ein anderer Juwelier hat mir empfohlen, bei verschiedenen Auktionshäusern zu fragen, ein dritter hat mir ein bestimmtes Auktionshaus in Stuttgart empfohlen, wo ich den Ring allerdings einschicken müsste.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
ich finde 2.000 für ne reparierte replica mit getöntem Stein im Durchmesser von knapp 1ct schon nicht schlecht
da muss nman erstmal jemanden finden, der irgendwann (nach Abzug aller Vertriebskosten) oder gar noch besser sofort mehr bezahlt
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33640
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #10
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #11
Alles klar! Danke für die Einschätzung!
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33640
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #12
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #13
Danke! Gerne, das machen wir so.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0