Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Punze unbekannt-wer kann helfen?

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #1
Im vererbten Schmuck meiner Oma fand ich eine sehr schöne Brosche, vermutlich aus Silber. In der Mitte des dargestellten Stiefmütterchens ist ein dunkelgrüner nicht durchsichtiger Stein. Auf der Rückseite git es ein paar Punzen. Leider weiss ich nicht, ob die "82...?" eine Legierung angeben soll. Auch die Buchstaben "BHS" kann ich nicht zuordnen. Kann mir jemand weiterhelfen. Vielleicht ist noch wichtig zu erwähnen, dass der Schmuck aus den Jahren um 1910/1920 stammt. Im Vorhinein schon lieben Dank!
Anhänge an diesem Beitrag
Punze unbekannt-wer kann helfen?
Punze unbekannt-wer kann helfen?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Frangipani
 
Avatar
 

Frangipani

 ·  #2
Das Metall kannst du testen lassen. Die Zisellierarbeit finde ich nicht so toll.
Moderator
Avatar
Beiträge: 28601
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #4
Danke für die beiden Antworten. Leider helfen sie mir nicht wirklich weiter. Das Alter der Brosche ist nicht strittig und belegt. Um was für eine Punze und um was für einen Stein es sich evtl. handelt wollte ich gern wissen. Da bleibt mir nun doch nur der Weg zum heimischen Goldschmied.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3525
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #5
Bei den Punzen scheint es keinen Hinweis auf die
Art des Metalls zu geben - jedenfalls kann man keine
der Zahlen und Buchstaben einer Silberlegierung
zuordnen. Und eine Werkstätten-/Hersteller-Punze läßt
sich meist nur herausfinden wenn es sich um einen
bereits bekannten Hersteller handelt - und nur wenn
dieser auch "angesagt" ist, hat das dann einen Einfluß
auf den Wert.
Um etwas über den - vermutlich winzigen - Stein sagen
zu können, brauchen wir ein paar mehr Angaben von Dir:
z.B. Größe, Farbe, evtl. Einschlüße, Oberflächenglanz,
Durchsichtigkeit etc..
Und vor allem Fotos auf denen man auch etwas erkennen
kann - sonst müßen wir uns auf Hellseherei verlegen ;-)
Moderator
Avatar
Beiträge: 28601
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
Zitat geschrieben von Schmuck-Sucher

Danke für die beiden Antworten. Leider helfen sie mir nicht wirklich weiter. Das Alter der Brosche ist nicht strittig und belegt. Um was für eine Punze und um was für einen Stein es sich evtl. handelt wollte ich gern wissen. ...

Wenn es für das Alter Belege gibt, dann könnten die vielleicht auch zum Hersteller führen?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0