Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Jaeger le Coultre Atmos Tischuhr

 
  • 1
  • 2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #16
200€ da ich nicht weiss wieviel davon als Ersatzteil zu verwenden ist, duerfte Dir wohl nicht reichen.

Karlo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #17
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #18
Hallo Ulli,

bist Du sicher, dass Du die richtige Uhr meinst?
Es gibt derzeit 2 Atmos threads.
Und wenn ich mich nicht irre, hat Heinrich einmal im falschen thread geantwortet.
Bei mir ist die mit den Bambussaeulen von Heinrich.

Karlo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #19
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #20
Ne, wenn ich nicht auch durcheinander bin, dann ist die von Heinrich nicht zu verkaufen. Aber die von Heinrich ist die, die bei mir ist.

Karlo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #21
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #22
Hallo,

dann schmeiße ich mal den Preis für die Uhr in den Raum, 500€ sollten es schon sein.
Wenn sie dann jemand herrichtet hat er doch ein Schnäppchen gemacht, denke auch das sie als Ersatzteilspender zu schade ist.

Gruß
Bernd

fortunabernd@gmx.de
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #23
Guten Abend,
Schade dass ich den Thread jetzt erst gefunden habe. Karlo, es ist ein wenig ehrrührig für mich, was Sie oben angemerkt haben. Meine Angebot zur Revision (230eUR) von ATMOS Uhren ist seriös. Ich habe schon einige hundert ATMOS verschiedenster Kaliber, u.a. für einige renommierte Uhrengeschäfte revidiert. Und wie meine Ratings zeigen zur vollsten Zufriedenheit. Da ich ausschließlich diese Schätzchen mache, gewinnt man eben auch Erfahrung...
Also wenn Sie mal eine Atmos zur Revision/Service/Reparatur haben senden Sie mir doch eine Mail: Zz-zahnraedchen@hotmail.de
Viele Grüße
Ruediger Heeg
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #24
Hallo Leute,

danke für die Infos und Hilfe zur Atmos.
Die Uhr ist verkauft.

Danke und Gruß
Bernd Krüger
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #25
Hallo,
um die Geheimnisse dieser von Bernd angebotenen ATMOS ein wenig aufzukären, Kal 519, Baujahr 1953, gebläute Schrauben mit gekröpften Werkshalterungesschrauben (typisch bei den 60Tsder..) Guter revidierbarer Originalzustand, mit der Ausnahme, dass ein Laie wohl mit "Hilfsgewichten" irgendwann einmal das Drehpendel balanciert hat. Ist aber problemlos behebbar. Schöne Uhr!
Danke und Grüße
Atmosatelier@hotmail.de
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0