Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Timex Power Reserve movt automatic Wertschätzung

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2012
 ·  #1
Hallo,
ich habe mal eine Frage zu einer Uhr, die ich mir eventuell zulegen möchte.
Daher ist meine Frage, wieviel die "Timex Power Reserve " neu kosten würde oder gekostet hat.
http://r.crouzet.free.fr/Resso…CF1338.jpg


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schmuckfanatiker

Red.Edit
Text sichtbar gemacht.
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2012
 ·  #2
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #3
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #4
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #5
Ich hab mir halt gedacht kurze Frage, kurze Antwort.
Das suchen hat mich schon genug Zeit gekostet.
Stand in der Frage was von Währung ?????
Ich hoffe mal nicht, dass es am Ende noch um den Wiederverkaufswert ging. :kratz:
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20118
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
wie jetzt, das hast du doch nicht etwa geraten, weil du kein Ergebnis hattest?
denn der von dir genannte preis ist der VK in euro umgerechnet bei dem einzigen shop, wo ich das teil auf die schnelle fand
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #7
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #8
Ich kenne TIMEX noch von früher und habe eine gar schreckliche Erinnerung an diese Machwerke, die unter der hochtrabenden und irreführenden Bezeichnung Armbanduhr verkauft wurden.

Konservendosenblechbüchse mit einem Körnerlager-bestückten Stiftenankerwerk befüllt und einem unermesslichen Werbe-Etat im Hintergrund. Das war die TIMEX. Nahm man den Gehäuseboden ab, bekam man vor staunendem Entsetzen den Mund nicht mehr zu, denn die Brücken und Kloben waren sämtlich mit NIETEN zusammengedängelt. Erst bei näherer Untersuchung offenbarte sich, dass unter dem Zifferblatt einige grobe Schrauben die Möglichkeit boten, das Wunderwerk wenigstens teilweise zu zerlegen.

Die Verkaufsstrategie hingegen war so beschaffen, dass es kaum eine Uhr auf der Welt gab die halten konnte, was eine TIMEX versprach. Also ich sag´s mal mit anderen Worten:

Die Werbung war Spitze!
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #9
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20118
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #10
ach sooo, die frage war mit unsichtbarer Tinte geschrieben
na dann ,
ist aber trotzdem schon beantwortet worden
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #11
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #12
Dann dürfte der Werbeetat aber mächtig geschrumpft sein, wenn die jetzt schon Forenspam nötig haben. :mrgreen:
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #13
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0