Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silber patinieren (nicht schwarz)

 
  • 1
  • 2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Ein fröhliches Hallo in die Runde

Ich möchte gerne Silberschmuckstücke patinieren…allerdings nicht typisch schwarz, sondern habe ich gesehen das auch ein Goldschimmer bzw. Leicht bunt schimmern möglich ist…
Das muss eine Lösung sein, wo das Silberstück eingetaucht wird…je öfter umso intensiver.

Hat jemand Ahnung wie ich diesen Effekt erzeugen kann?

Herzlichen Dank
Und liebe Grüße
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33392
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #3
Vielen Dank für die rasche Antwort.
Ich bin Laie daher muss ich nochmal genau nachfrage..wie meinst du das mit Anlauffarbe und ich muss lang genug warten?

Tatsächlich wurde dieser Effekt auf Silber erzielt.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7550
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #4
Moin, zeig doch bitte so ein Silberstück oder setzt
den link zu diesem Schmuck hier ein. Bis dann......
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Hm das ist ein Post auf Instagram
Darf ich das hier einfügen?
Oder bekomme ich da unter Umständen Problem?
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4651
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #6
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #7
alles egal!
die Schicht ist hauchdünn und wird sich im Gebrauch massiv verändern
gibt es Abrieb durch Benutzung, wird sie abgehen
gibt es keinen verschleiß, wird sie sich Richtung schwarz verstärken
es wird eins von beiden Alternativen passieren

insofern kann man das besser lassen, wenn einem das Stück nur wegen dem Farbeffekt gefällt, und mit der deutlich haltbareren Titanfärbung beschäftigen
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #8
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
ja, kannte ich und find es sinnlos
grad bei Ringen ist die Abnutzung massiv
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3960
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #10
Ja, wie Tilo schon sagt: das hält nicht.
Auch eine satte Schwärzung von Silber mit Schwefelleber und verwandten Bädern ist eine empfindliche und nur hauchdünn oberflächliche Färbung, die je nach Abrieb mehr oder weniger schnell wieder abgetragen wird. Muß man immer wieder mal erneuern. Und sollte das den Kunden auch vorher sagen.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #11
Dennoch würde es mich interessieren, wie ich diesen Effekt erzielen kann. :)

Und ich fertige ausschließlich für mich selbst…
Das es sich auch beim einschwärzen verändert war mir bereits bekannt… Danke
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7550
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #12
Für so nen schwachen Farb-Verlauf könntest Du nen Versuch
mit nem hartgekochten Ei machen.
Gepelltes Ei und Ring dicht beieinander gruppieren und
dann täglich nachschauen, bis Dir der Farbton gefällt.
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 930
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #13
Oder Schwefelhaltige Flüssigkeit die dann auf die Heizung Schmck kurz über der Oberfläche platzieren. Da bin ich mir sehr sicher durch die aufsteigenden Dämpfe bekommst du auch den Farbverlauf von dunkel nach hell.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #14
für den Verlauf:
verdünnte schwärzungsflüpssigkeit
gegenstand kurz fast voll eintauchen abspülen
kurz etwas weniger eintauchen abspülen
noch weniger eintauchen abspülen usw

konkrete farben wie blau? keine Ahnung, vielleicht mit dem teuren pariser Oxid
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19890
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
Das ist Schwefelleber, was du meinst, ohne den Zusatz von anderen Stoffen wie sie z.B. in Gosiba enthalten sind.
Du löst ein paar Bröckchen in heißem Wasser auf und tauchst das Teil ein, nimmst es heraus und spülst es ab. Diesen Vorgang widerholst du, nur tauchst du es jetzt weniger tief ein. Je öfter du es eintauchst, um so intensiver wird die Farbe.
Auf einem Ring bleibt die Oberfläche tatsächlich nicht lange so, wenn er getragen wird. Auf geschützteren Teilen wie Anhängern aber eher. Nur wird der blanke Teil des Stückes irgendwann auch anlaufen, und beim Putzen wird leider auch die Patinierung zerstört.
  • 1
  • 2

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0