Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Goldanhänger mit Perle

 
Mareike24
 
Avatar
 

Mareike24

 ·  #1
Hallo ihr lieben,
ich habe diesen Perlenanhänger in einem Konvolut erstanden. Gepunzt mit K14, Goldtest positiv auch mit der Lupe kann man keine Farbabweichungen in der Prägung oder an anderen Stellen entdecken. Die Perle ist 8,47 mm groß. Wie kann ich in Erfahrung bringen ob die Perle echt und ob sie natürlich ist?

Liebe Grüße,
Mareike
Anhänge an diesem Beitrag
Goldanhänger mit Perle
Goldanhänger mit Perle
Goldanhänger mit Perle
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
definiere natürlich
die ist natürlich nicht natürlich, sondern (bestenfalls) in einer Muschel von Menschenhand implantiert und gezüchtet
optimalerweise in einer Salzwassermuschel (Akoya)
davon gehe ich hier erstmal aus
ist für Laien schlecht erkennbar, das mit den Zähnen reiben find ich nur dann sinnvoll, wenn zum vergleich die diversen Arten von Kunstperlen zum vergleich zur verfügung stehen
Mareike24
 
Avatar
 

Mareike24

 ·  #3
Hallo,
wie kann man denn Salzwasser von Süßwasserperlen unterscheiden oder ist dies nicht wichtig?
Die Perle ist im übrigen ca 8,46mm groß im Durchmesser..
wieviel bekommt man ca bei Privatverkauf?
Liebe Grüße
Mareike
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1854
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #4
Da die Öse des Anhängers fast durchgescheuert ist, glaube ich nicht, daß er als Schmuckstück verkäuflich ist.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #5
ich meine, dass die nicht durchgescheuert ist, sondern schon ab Werk
schau mal auf die Materialstärke. die ist in den kerben nicht auf Rasiermesser runter, wie es bei Verschgleiß wäre

davion abgesehn ist sowas trotzdem schwer gebraucht verkäuflich
und nein: man kann als laie den unterschied nicht sehn und auch ich als fachmann würde hier, wenn Sicherheit gewünscht ist, die perle abmachen müssen, um das Loch besser zu sehen
Mareike24
 
Avatar
 

Mareike24

 ·  #6
Hallo,
der Anhänger ist komplett intakt und weist keine Gebraichsspuren auf. Die „Einkerbung“ ist tatsächlich an Werk so produziert worden.
Was heißt nicht verkäuflich?
Nicht mal für 10€? Dabei ist er so hübsch.. :-)
Liebe Grüße,
Mareike
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1854
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #7
Nein, der Goldwert ist natürlich da. Ob mehr zu erzielen ist, kommt auf einen Versuch an.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
doch, alleine der Goldwert der Öse wird um die mind. 10,- sein
aber für die perle wirds halt keinen riesigen Aufpreis geben, aber für ne schöne 8,5mm Perle kann man schon was ansetzen
vielleicht 20,-zusätzlich?
Mareike24
 
Avatar
 

Mareike24

 ·  #9
Ach, da bin ich ja jetzt beruhigt :-) dachte schon sie wäre gar nicht verkäuflich.. so mit 30-40€ wäre ich schon sehr zufrieden.
Vielen lieben Dank für die ganzen Informationen. Ihr macht das toll
Mareike
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0