Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Brosche 925 Silber geerbt

 
  • 1
  • 2
Anejin
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2022

Anejin

 ·  #1
Hallo und guten Tag, ich habe diese Brosche geerbt und jetzt gerne gewusst wie sie zeitlich aber auch vom Wert her einzuordnen ist. Leider habe ich keine Informationen über ihre Herkunft.
Zur Brosche:

Länge: 10cm
Gewicht: 10gr
Stein: ca. 6x4mm (bei Licht betrachtet könnte es ein Opal sein)

Vielen Dank im voraus und mit freundlichen Grüßen verbleibend, Anejin
Anhänge an diesem Beitrag
Brosche Silber 925
Titel: Brosche Silber 925
Brosche Silber 925
Titel: Brosche Silber 925
Brosche Silber 925
Titel: Brosche Silber 925
Brosche Silber 925
Titel: Brosche Silber 925
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19708
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
hübsche Brosche, aber die Bilder sind ziemlich unscharf. Willst du die Brosche verkaufen oder versichern?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18470
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #3
Ich finde die auch hübsch, sofern ich etwas erkenne.
Zeitlich grob 70er, 80er.
Sollte wegen ihrer Hübschigkeit mehr als den Silberwert einbringen, aber Broschen sind halt derzeit nicht gerade der heisse Scheiß.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27405
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
und die Messlatte Silberwert ziemlich niedrig
Silberfrau meint also: mehr als die 3,- Silberankaufswert

genauer gehts kaum, denn da gibts keine Preislisten
das geht nach Gefallen und ob man jemanden findet, der eine Brosche wie diese hier sucht
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19708
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
wie war das doch gleich mit wir warten erst auf eine Antwort, bevor wir einen Wert sagen?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18470
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
Meinst du, dass sie den Versicherungswert wissen möchte? Da bleibt nur googeln ob man etwas Ähnliches findet.
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1559
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #7
Mich erinnert sie an einen Anhänger, den ich hier mal vorgestellt habe. Die Punze ist leider auf den Bildern für mich nicht erkennbar. Man findet die Meisten sowieso nicht, aber so ist es unmöglich.
https://www.goettgen.de/schmuc…real275480
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19708
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Zitat geschrieben von Silberfrau

Meinst du, dass sie den Versicherungswert wissen möchte? Da bleibt nur googeln ob man etwas Ähnliches findet.

es soll auch solche Leute geben, deswegen frage ich ja hier immer, welcher Wert genannt werden soll, wenn es in der Fragestellung nicht explizit drinsteht. Und wir hatten uns vor gar nicht zu langer Zeit mal drauf geeinigt, nicht sofort loszubewerten, bevor überhaupt klar ist, in welche Richtung gedacht werden muß.
Anejin
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2022

Anejin

 ·  #9
Hallo zusammen und vielen Dank. Ich möchte die Brosche behalten aber sie nicht versichern. Bei grob 0,57€/Gramm 925 Silber halte ich das nicht für nötig.
Mich hat an erster Stelle die Historie interessiert. Dazu habe ich auch bei Google über diverse Fragenkonstellationen mein Glück versucht, aber rein gar nichts vergleichbares gefunden. Vom Stil her habe ich an Art Deco gedacht, aber 80/90er Jahre klingt nicht weniger plausibel. Trotz allem noch einmal vielen Dank für die Mühe.
Ich habe noch andere Stücke und die sind vllt aussagekräftiger:)
Gruß, Anejin
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19708
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #10
Versicherungswert ist nichts anderes als der Wiederbeschaffungswert, also der Neuwert, den du heute für so eine Brosche bezahlen würdest, wenn du sie dir neu einkaufen würdest. Dieser Wert, der deutlich höher liegt, unterscheidet sich stark vom Verkaufswert, der sich eigentlich meistens nur auf den Materialankaufswert beschränkt. Deswegen fragen wir hier immer nach, weil die Wertermittlungsansätze von Versicherungs- zu Verkaufswert vollkommen unterschiedlich sind.

Das ist alles andere, nur kein Art Déco. Irgendwie scheint jeder, der seinen Schmuck nicht einsortiert kriegt, diesen zu Art Déco oder Jugendstil zu machen. Zeitlich würde ich bei der Brosche mit der Silberfrau gehen und sogar ein noch jüngeres Datum nicht ausschließen.

Und nein, da geb ich der Silberfrau nicht recht, Broschen sind zwar nicht der Trend momentan, aber auch nicht tot. Irgendwo meine ich auch vor einiger Zeit mal gelesen zu haben, daß die Brosche sogar wieder ein Revival erleben soll.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27405
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
der Stil ist ganz weit(also so richtig!) weg von Art Deco und Jugenstil, sondern eher die genannten 80er bzw. 90er (70er scheint mir zu alt geschätzt)
Ergänzung: haben wir nahezu zeitgleich die gleichen Sachen getippt und in derselben Minute abgeschickt)
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18470
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #12
Ja, sicher, ich lese das schon seit 25 Jahren dass Broschen genau so eben jetzt am wiederkommen sind. Ich bin sogar drauf rein gefallen und habe mir letzte Woche selber eine gebastelt.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32030
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #13
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18470
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #14
Jaja, nur die Anlässe dieser Art sind nicht so häufig.
Hier meine, wieder mal ein Gießunfall, der mir gut gefallen hat (freundlicher Alien mit Gewehr oder mit Laubbläser). Wetten, die jüngste Brosche, die hier jemand gemacht hat, gerade mal 2 Wochen alt.
Anhänge an diesem Beitrag
Brosche 925 Silber geerbt
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32030
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #15
Zitat geschrieben von Silberfrau

Jaja, nur die Anlässe dieser Art sind nicht so häufig.
...

Doch, sind sie schon. Derzeit wird alles nachgeholt was in den letzten Jahren versäumt wurde. Wir sind derzeit jede Woche fast drei Abende unterwegs. Kammerkonzerte, Künstlerfeste, Charity Veranstaltungen, Festspieleröffnung Bayreuth, usw. Selbst der Opernball in Wien soll wieder stattfinden.
Und da will ich gar nicht vom Oktoberfest reden, mit Hardcorefeiern von 12 bis 12. :-)
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0