Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ägyptischer Kartuschenanhänger aus Gold - was besagt diese Punze?

 
  • 1
  • 2
Smeagol
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 29
Dabei seit: 04 / 2016

Smeagol

 ·  #1
Hallo zusammen,

ich habe einen golden Anhänger mit ägyptischen Motiven. Da die vorhandene Art der Punzen mir unbekannt ist, möchte ich gerne wissen, ob jemand weiß, um welche Legierung es sich handelt. Im Raum steht 916er Gold, was ich aber (anhand der mir nicht bekannten Art der Punze) nicht erkennen kann.

Erkennt vielleicht jemand von euch, um welche Legierung es sich handelt?









Für weiter Informationen bedanke ich mich schon jetzt.

LG.
Anhänge an diesem Beitrag
Ägyptischer Kartuschenanhänger aus Gold - was besagt diese Punze?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
ich würd eher 750 in den Raum stellen, aber MaJa wird sich noch melden, denke ich
der (er)kennt die ägyptischen Punzen
Smeagol
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 29
Dabei seit: 04 / 2016

Smeagol

 ·  #3
Prima, danke dir schon mal für die erste Einschätzung!
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1559
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #4
Leider noch weniger, das ist die Punze für 12kt (arabische 1 und 2), d.h. 500er Gold; Punzamt wahrscheinlich Kairo
Smeagol
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 29
Dabei seit: 04 / 2016

Smeagol

 ·  #5
Super, danke dir! Gibt es eigentlich irgendwo eine Tabelle oder Grafik oder ähnliches, in der man solche Punzen nachschauen/finden kann?
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1559
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #6
Smeagol
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 29
Dabei seit: 04 / 2016

Smeagol

 ·  #7
Perfekt - nochmals besten Dank!
Wenn Du der Experte für arabische Punzen bist - kennst Du dann womöglich auch die Bedeutung auf der Vorder- und Rückseite der Kartusche? Würde den Anhänger eventuell tragen wollen. Jedoch nur, wenn ich auch weiß, was die Zeichen bedeuten.
Nicht, dass die Zeichen z. B. bedeuten, dass ich am liebsten mit Barbie-Puppen spiele oder Frauen mit einem Schnurrbart bevorzuge 😉
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1835
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #8
In Kartuschen wurden die Namen von Pharaonen eingetragen. Jeder Pharao hatte mehrere Namen und es gab in der langen Geschichte des alten Ägypten sehr viele Könige.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kartusche_(Altes_%C3%84gypten)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1559
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #10
das sind ägyptische Hieroglyphen (https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84gyptische_Hieroglyphen), die sind eine Mischung aus Lauten/Buchstaben und Zeichen für einzelne Dinge. Man kann die vielleicht entziffern/übersetzen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das nicht irgendwelche Zeichen sind, die irgendwie aneinander gereiht sind, ohne dass es einen Sinn ergibt (einfach weil es hübsch aussieht, ähnlich wie sich manche irgendwelche chinesischen (Pseudo-) Schriftzeichen tätowieren lassen), bzw. selbst wenn die Zeichen irgendeinen "vernünftigen" Text ergeben, ist es die Frage, in welcher Sprache das ist.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
ich hatte schon Kartuschen zur Reparatur oder Ankauf, die nach den von mir verlinkten Vergleichstabellen den deutschen Vornamen des Touris ergaben
Smeagol
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 29
Dabei seit: 04 / 2016

Smeagol

 ·  #12
Zitat geschrieben von MaJa

...allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das nicht irgendwelche Zeichen sind, die irgendwie aneinander gereiht sind, ohne dass es einen Sinn ergibt (einfach weil es hübsch aussieht, ähnlich wie sich manche irgendwelche chinesischen (Pseudo-) Schriftzeichen tätowieren lassen)...


Ja, das ist genau meine Befürchtung, dass das der Fall ist. Und ohne zu wissen, was ich da für einen Spruch um den Hals trage, würde ich es mir nicht umhängen. Und genau das, was Du sagst, finde ich auch völlig lächerlich und habe es im Bekanntenkreis auch schon erlebt. Ein Bekannte hatte ein neues Tattoo an der Wade, was sie mir zeigte. Ein "Cooles", mit chinesischen Schriftzeichen. Als ich danach fragte, was die Zeichen denn bedeuten, schaute sie mich nur verwundert an - weil sie die Frage blöd fand. Dass es womöglich irgendeinen Mist bedeuten könnte, weil die Zeichen in bestimmter Reihenfolge verschiedene Sinnhaftigkeiten ergeben, wollte sie dann auch nicht hören. Tja - so ist es dann mit dieser Kartusche wohl auch...

Ich danke euch allen jedenfalls - ihr habt mir sehr geholfen!
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29531
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #13
Smeagol
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 29
Dabei seit: 04 / 2016

Smeagol

 ·  #14
Zitat geschrieben von Tilo

wir würden threads gerne sinnvoll abschließen
was ist hier
schmuck-foren/ftopic21555-2.html
und hier
schmuck-foren/ftopic21745.html
letztlich rausgekommen?

Hallo Tilo,

Du hast vollkommen recht! Ich finde es ja super, wenn man Hilfe von Menschen bekommt, die einfach nur helfen wollen - die keine Gegenleistung erwarten. Insofern sollte man den Menschen auch ein vernünftiges und abschließendes Feedback geben. Zu den beiden Threads habe ich soeben abschließende Worte geschrieben, sodass sie geschlossen werden können - wenn auch viel zu spät. Sorry, ich gelobe Besserung!

Zu diesem erstellten Thread bedanke ich mich nochmals bei allen Beteiligten für die Hinweise und Erklärungen, welche mir sehr geholfen haben. Die Kartusche werde ich einfach beseite legen und nicht selber tragen. In Zeiten wie diesen sollte man nicht alles zu Geld machen, wenn's nicht unbedingt sein muss...

Euch einen schönen Restsonntag noch!

LG.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #15
Moin, zwar ein altes Thema, aber auf der einen Seite steht in der Kartusche der Thronname von Ramses II. User-maat-Re-setep-en-Re (Stark/Mächtig ist die Maat (=Gerechtigkeit/Ordnung) des Re, Erwählter des Re).
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0