Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)

 
Luna Ela
 
Avatar
 

Luna Ela

 ·  #1
Hallo,

ich würde gerne erfahren welchen Wert diese Perlenkette hat. Leider weiß ich nicht wie viel es mal gekostet hat oder woher es kommt.

Die Legierung ist 585 und es hat ein Stempel JKa am Verschluss. Die Länge ist ca. 52 cm.
Beim Durchmesser bin ich mir nicht sicher.

Ich freu mich über Ihre Einschätzung.

Vielen Dank.
Ela T.
Anhänge an diesem Beitrag
Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)
Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)
Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)
Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)
Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)
Perlenkette - Weißgold (mit Diamanten am Verschluss)
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Luna Ela
 
Avatar
 

Luna Ela

 ·  #2
*mit „woher es kommt“ ist die Herkunft der Perlen gemeint ☺
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25921
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
im Kontext: Schließe, noch Lüster trotz sehr viel getragen
sag ich mal trotz unscharfer Fotos: Akoyazuchtperlen aus Japan

der heutige Wert ist halt in dem Zustand hauptsächlich der des Goldes der Schließe
die Perlenkette als solche ist so nicht tragbar, weil mit den schmutzigen Knoten nicht schmückend, sondern müsste gereinigt und neu gefädelt/geknotet werden

da kann man sich schon fast ne neue chinesische Zuchtperlenkette für kaufen und hat einen modernen Verschluss dran
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17588
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #4
Zum neu auffädeln könnte der Goldschmied auch Schmerzensgeld zusätzlich berechnen. (Grusel)
Ich biete 10 Euro für die Perlen ohne Schließe
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Vielen Dank für die Antworten.

Die Reinigung kann ich selbst erledigen. Meine Mutter hat es lange nicht getragen und ich habe es von ihr bekommen, da es mir sehr gut gefallen hat.
Mit etwas Pflege werde ich diese Kette gern an meinem Hals sehen.

Einen schönen Sonntag.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25921
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
würde mich wundern, wenn man die Knoten durch Reinigen so sauber bekommt, wie es einem Schmuckstück angemessen ist
habs aber zugegebenermaßen noch nie versucht, weil der Faden in dem optischen Zustand auch technisch (Haltbarkeit) nicht mehr ok sein kann

einweichen in 60 Grad Waschmittellauge
dann noch mit Zahnbürste schrubben: reste der Anhaftungen an den perlen und die Knoten)
Stöpsel Waschbecken schließen für den Fall, dass sie beim Schrubben reißt
wenn sie dabei reißt, dann nicht wegen dem Reinigen, sondern wegen dem Alter des Fadens (aber dann dürften wenigstens die Perlen sauber sein und der Goldschmied kann gleich fädeln statt erst säubern)
wenn sie nicht gerissen ist: gut spülen

ich bin gespannt
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17588
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Und gut trocknen, damit es in den Bohrlöchern nicht gammelt.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0