Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

roter transparenter Quarz gesucht

 
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #1
Hallöle,

wo kann man roten transparenten, sehr gern auch synthetischen Quarz erhalten?

Bisher habe ich nur rotbraunen Quarz gefunden.

Karneol und Jaspisi sind nicht transparent und Feueropal ist mir zu teuer und zu empfindlich. Auch Bixbit (roter Beryll) ist bestimmt sehr teuer, würde aber schon passen. Hmm

Als Reserve hab ich mir schon einen tollen blasenfreien herrlich roten Glasnugget zurechtgelegt, der mir beispielsweise uhus neuesten versteckten Dreiecksschliff bestimmt sehr cool aussehen würde.

Dieser oder ein ähnlicher Schliff wäre mir natürlich in roten Quarz auch sehr lieb.

Am besten vielleicht als verstecktes Viereck in der Machart wie das versteckte Dreieck ?!?
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33680
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #2
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #3
... der passt nicht so richtig zu Quarz finde ich. Ich hätte vielleicht erwähnen können, daß der Stein mit anderen Quarzen kombiniert werden soll - Sorry :-)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29614
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
ok, dann drängt sich die nächste Frage auf: was passt da nicht?
bzw. außerdem: warum passt Glas eher noch als Korund?
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #5
Ich lege mal nochmal meinen grossen rechteckigen tteppengeschliffenen Zuchtrubin bei und schaue ...
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20118
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #7
Hab ich auch schon überlegt, lege ich auch mal daneben :-)
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #8
... die Suche hat ein Ende.

Genau sowas passt zu meonem geplanten Geometrieprojekt 2022.

",Quartett'

Das kann kein Mineral !

https://youtu.be/10LSq_J5ol4

Mit der Musik dieses Quartetts bin ich gross geworden, dann haben sich später noch drei weitere Einzelmusiker zu einem übergeordneten noch grösseren Quartett dazugesellt ...

Cooooool :-)
Anhänge an diesem Beitrag
roter transparenter Quarz gesucht
roter transparenter Quarz gesucht
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #9
wenn der Uhu da drangeht, dann sind aber die roten Punkte weggeschliffen und das Glas ist wieder farblos, weil die Punkte nur oberflächlich sind.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4730
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #10
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21311
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #11
scho, aber der Witz war ja das Rot. Aber wenn das auch gescheckt sein kann, dann könnte man ja auch einen schicken transparenten Erdbeerquarz in Erwägung ziehen (transparenter als in dem Link). Oder roter Rutilquarz, den ich persönlich ja rattenscharf finde. Da ziehen sich die roten Nadeln ja dann innerlich durch.
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #12
... Erdbeerquarz hat mich animiert nach so einer - sagen wir mal - ein bisserl Murano-like Geschichte zu suchen. Mit Erfolg.

Strawberry fields forever !!!

Yeahh

Dennoch werde ich den uhu noch aufsuchen, daß er mir einen Stein in seinem herrlichen neuen Dreiecksschliff macht, nur eben nicht für mein geplantes "Quartett"- Geometrieprojekt 2022

Der "Beatles" - Stein hat übrigens an seiner Oberfläche Noppen :-)
Ingo Richter
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2710
Dabei seit: 10 / 2010

Ingo Richter

 ·  #13
Zitat geschrieben von tatze-1

wenn der Uhu da drangeht, dann sind aber die roten Punkte weggeschliffen und das Glas ist wieder farblos, weil die Punkte nur oberflächlich sind.


Oh, das stimmt, aber die Punkte sind nicht aufgemalt, sondern irgendwie aus oberflächlich aufgeschmolzenem roten opaken Glas. Es gibt auch kleine rote Herzen, die nur aus diesem opaken roten Glas bestehen.

Der "Stein" hat übrigens eine "zargenfassungsverträgliche" Rondiste :-)

Produkt Tipps

Armbanduhr Latina III,
Bruno Söhnle, Glashütte
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0