Hochzeit, Ringe & Brautschmuck
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Verlobungsring: Zu große Fassung

 
  • 1
  • 2
Tricky
 
Avatar
 

Tricky

 ·  #16
Vielen Dank für die ganzen Hinweise und Kommentare.

Ich werde definitiv nochmal zum Juwelier gehen und eine Nachbesserung anfordern. Der Witz ist ja, ich war sogar nochmal dort und habe gesehen, dass Ausstellungsstücke des gleichen Modells „normale“ Krappen haben. Daraufhin meinte der Verkäufer, dass das bei meinem Ring so gefasst werden musste. Ohne Fachwissen kann man leider schwer das Gegenteil beweisen. Echt ärgerlich, aber ich hoffe stark, dass die das auf Kulanz nachbessern.

Vielen Dank nochmal!
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #17
was für eine Dreistigkeit
wie traurig, daß es in jeder Branche solche Leute gibt (und sie damit durchkommen, weil beste Lage des Geschäfts oder was weiß ich)

Kulanz? nein! auf Gewährleistung, Vertragserfüllung/whatever! keine freundliche Zusatzleistung

das Ding ist unfertig
so, als ob z.B. bei einem Kleidungsstück an den Nähten je die Fadenenden noch hängen würden
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20117
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #18
Aber wie du siehst kann man ohne Fachwissen Fachverkäufer werden.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4729
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #19
Zitat geschrieben von Silberfrau

Aber wie du siehst kann man ohne Fachwissen Fachverkäufer werden.


Nein, man kann nur ohne Fachwissen alles mögliche verkaufen/Verkäufer werden - FACHverkäufer ist man dann nicht.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20117
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #20
Es war ironisch gemeint. Oh Mist, den Hinweis habe ich entfernt.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0