Uhrenforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

les mystĂšres de David

 
pkal
Benutzer
Avatar
BeitrÀge: 3
Dabei seit: 03 / 2009

pkal

 ·  #1
Hallo,

freue mich ĂŒber Informationen zu folgender Armbanduhr (siehe Bilder).
Hersteller (Jaeger-LeCoultre?), Bezeichnung oder Typ, Fertigungszeitraum, GehĂ€usematerial (wenn's von Jaeger-LeCoultre ist, mĂŒĂŸte es eigentlich Gold sein?), und letztlich bin ich auch fĂŒr eine Wertangabe dankbar.

Beste GrĂŒĂŸe aus Bayern.
AnhÀnge an diesem Beitrag
David7.JPG
Titel: David7.JPG
David11.JPG
Titel: David11.JPG
David13.JPG
Titel: David13.JPG
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #2
Ich weiss nicht, wie Du auf Le Coultre kommst.
Weder der Designer dieser Uhr, noch der Fertigungsleiter weden bei Jaeger jemals Fussmatten bauen.

http://www.yellys.ch/101/236.html

Karlo
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
BeitrÀge: 33643
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #3
Zitat geschrieben von pkal
Hallo Herr Butschal,

wÀre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mal einen Blick auf den Titel
les mystÚres de David im Uhrenforum werfen könnten. Habe leider
bisher keine sachdienlichen RĂŒckmeldungen erhalten können...

Danke und freundlicher Gruß

pkal


Eigentlich schon, nur etwas verschlĂŒsselt. Man hĂ€lt es fĂŒr eine aufgepeppte Billigproduktion aus Asien.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
Zitat geschrieben von Karlo
Ich weiss nicht, wie Du auf Le Coultre kommst.


aber ich: wenn man den namen in google suchen lĂ€ĂŸt. wird beim ersten treffer ein zusammenhang behauptet
pkal
Benutzer
Avatar
BeitrÀge: 3
Dabei seit: 03 / 2009

pkal

 ·  #5
Zitat
Man hĂ€lt es fĂŒr eine aufgepeppte Billigproduktion aus Asien.


Könnte sein, aber wie erhÀlt "Man" Sicherheit?
pkal
Benutzer
Avatar
BeitrÀge: 3
Dabei seit: 03 / 2009

pkal

 ·  #6
Zitat geschrieben von Tilo
Zitat geschrieben von Karlo
Ich weiss nicht, wie Du auf Le Coultre kommst.


aber ich: wenn man den namen in google suchen lĂ€ĂŸt. wird beim ersten treffer ein zusammenhang behauptet


Danke, so kam ich drauf. HĂ€tte nicht gedacht, auf diesem Wege etwas ĂŒber Fußmattenproduktion lernen zu mĂŒĂŸen :(
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
BeitrÀge: 33643
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #7
Stimmt in einem Forum hat einer den link zu Jaeger le Cultre auf die Frage nach dem Hersteller der Uhren gepostet. - Vielleicht war das spöttisch gemeint.

Nur wenn der OP ein paar links weiter runter geht findet er sofort Angebote fĂŒr Uhren dieser Marke zwischen 24,- und 140,- Euro in 8 Kt Gold.

Das wĂŒrde die Frage nach dem Preis auch gut beantwortet haben.

Letztlich schlagen hier zunehmend Blender und FÀlschungen auf, das verÀrgert zwar leider den einen oder anderen Fachmann, aber ist einfach nur ein Abbild des realen Marktes.
Damit mĂŒssen wir leben. ;-)
Schließlich wollen wir ja auch dazu aufklĂ€ren.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
BeitrÀge: 33643
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #8
Zitat geschrieben von pkal
Zitat geschrieben von butschal
Man hĂ€lt es fĂŒr eine aufgepeppte Billigproduktion aus Asien.


Könnte sein, aber wie erhÀlt "Man" Sicherheit?


Das ist wie mit wertvollen Diamanten in hoher QualitĂ€t, bereits das Fehlen einer renommierten Expertise ist ein Warnzeichen. Wenn hier also keine Originalpapiere des Herstellers dabei sind , keine Garantiekarte, dann ist das ein massives Warnzeichen. Wenn dann in dem Forum hier die Uhrenexperten nicht vor Begeisterung aufspringen und die Uhr gaaanz fantastisch finden, dann ist das fĂŒr Dich die letzte Sicherheit das die Uhr kein hochwertiges Markenprodukt ist.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Ok, mein Bezug zu Fussmatten war vielleicht etwas schwierig.
Aber der Link wo sogenannte Uhren dieser Marke verramscht werden, war doch eigentlich eindeutig.

Karlo
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
GewĂ€hlte Zitate fĂŒr Mehrfachzitierung:   0