Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kleine "goldene" Taschenuhr von Arctos

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2008
 ·  #1
Hallo liebe Schätzer, da man jedes Schmuckstück einzeln posten muss und die Uhren auch noch seperat, mach ich das jetzt halt einfach Smile

Ich habe sie geerbt und hätte gerne gewusst wie viel ich für dieses Schmuckstück im Verkauf an irgend einen Schmuckladen, Uhrenladen oder Uhrensammler bekommen würde

Der Durchmesser ist ca. 22 mm und seitlich 9 mm breit, die Wage meint sie wiegt 18 g.

Auf dem Deckel sind Blumenmuster, wie auch auf dem Ziffernblatt
Der Name Arctos steht innerhalb des Ziffernblatts und man kann sie durch Aufziehen wieder zum laufen bringen
Durch Druck auf das Köpfchen geht sie auf

Diese Uhr ist echt süss und klein

Freue mich auf Antworten

Liebe Grüsse

Fabienne
Anhänge an diesem Beitrag
IMG_0650.JPG
Titel: IMG_0650.JPG
IMG_0648.JPG
Titel: IMG_0648.JPG
IMG_0647.JPG
Titel: IMG_0647.JPG
IMG_0646.JPG
Titel: IMG_0646.JPG
Moderator
Avatar
Beiträge: 25980
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #3
Lieber Fabienne, hast Du Deine kleine golderne Uhr schon verkauft? Wenn nicht, wüßte ich gern mehr darüber, auch Deinen Preis.
Grüße von Doro
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #4
Hallo Fabienne, die Uhr sieht für meine Begriffe älter aus , als sie es ist. Du hast keine Angaben zu Punzen oder Stempeln gemacht. Daher ist es sehr schwer sie zu Schätzen. Auch ein Foto vom Werk ist dazu wichtig. Da deine Kamera das kann, solltest du die Stempel und das Werk noch fotografieren.

Gruß: Werner
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0