Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silber-Blechlot - hart/mittel/weich?

 
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7397
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #1
Ich hab'nen 8 Gramm Silberlotstreifen, von dem ich
die Strenge nich mehr weiß und wohl x dusselig die
Markierung abgeschnitten hab;-(
Gibt's ne Methode, wie ich das prüfen kann?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29344
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
du brauchst halt zum Vergleich ein Stück mittleres und dann könntest du 2 kleine Stückchen direkt nebeneinander auf einem kleinen Blech oder der kohle erhitzen
hast du kein mittleres brauchst du weiches und hartes zum vergleich
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7397
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #3
Glaubst Du, daß man so genau mit ner Flamme
beide Stücke gleichzeitig erwischt und die paar °
so deutlich sind?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29344
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
wenn du es mit lotstückchen auf Blech machst, das in der Lötpinzette hältst und von unten gleichmäßig erwärmst: ja

anders wirst du das nicht testen können
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7397
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #5
Merci chéri - ich hab's befürchtet.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21015
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #6
Silberlote haben auch eine unterschiedliche Farbe, wenn man sie nebeneinander legt. Je höher umso weiß ;)
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4596
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #7
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7397
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #8
Merci, aber ich hab ja selbst so viel, daß ich's
verkaufen will.
Ps.: Du hast PN von mir.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19782
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
Sollte man das nicht eh besser schweißen? Es gibt spezielles Equippment für Edelstahl
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21015
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #11
Das Lot mit dem höchsten Silberanteil, also der Bestseller (Flußmittel kaufen nicht vergessen) und evtl. noch das Lot mit der Flußmittelseele.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #12
Vielen Dank!
RWeigel
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 362
Dabei seit: 05 / 2014

RWeigel

 ·  #13
Edelstahl hartlöten:

für Lötstellen, die nicht die Haut berühren, LAg40 oder 45

Sonst nehme ich mittleres Silberlot

immer Flußmittel „H“ oder was mit ähnlicher Arbeitstemperatur, um den Edelstahl zu schützen und zu reinigen, braucht es schon was mit Fluoridanteil

Viele Grüße

Ralf
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #14
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0