Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ring „extrem“ vergrößerbar?

 
Tanit
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 01 / 2022

Tanit

 ·  #1
Guten Tag zusammen!

Ich habe einen Ring geerbt, der mir zu klein ist, ansonsten aber gut gefällt. Er besteht aus 18kt Gelbgold, hat einen kleinen quadratischen Saphir (knapp 1 Karat) und wiegt ca 5 Gramm. Er hat einen Durchmesser zwischen 17 und 18 mm (so genau kann ich es nicht messen), also eine Größe 54, 55 oder 56. Ich würde ihn gerne vergrößern lassen, bräuchte aber 62.
Geht so eine extreme Vergrößerung überhaupt?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21214
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Ohne Bild nicht beantwortbar.
Tanit
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 01 / 2022

Tanit

 ·  #3
Bitte sehr:
Anhänge an diesem Beitrag
Ring „extrem“ vergrößerbar?
Ring „extrem“ vergrößerbar?
Ring „extrem“ vergrößerbar?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
der geht super größerzumachen: ein 7mm langes Stück einsetzen
kann durchaus deutlich mehr als 100,- kosten je nach Dienstleister

und das ist dem Ringwert angemessen

falls, was ich nicht glaube, das nicht investiert werden und er stattdessen lieber rumliegen soll: man kann Ringe auch deutlich günstiger größerwalzen und bei dieser Schienenform und-dicke auch die 7Nr.
diese gerätschaft haben aber nur wenige Betriebe
Tanit
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 01 / 2022

Tanit

 ·  #5
Vielen Dank für die Antwort. Die Einfüge- Option klingt gut. Dann werde ich mich mal umhören, welcher Goldschmied in meiner Umgebung bereit ist, das zu tun.

Ich weiß, es gehört eigentlich in einen anderen Thread, aber ich frage trotzdem:

„Dem Ringwert angemessen“… wie hoch würden Sie den Wert denn ungefähr beziffern?
Und nein, er soll nicht verkauft werden. Ich möchte ihn wirklich gerne tragen. Bin nur neugierig.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
ich würde für die Hausratversicherung als Wiederbeschaffungswert mindestens 1.200,- ansetzen
man kann die qualität vom Saphir auf den fotos schlecht erkennen
Tanit
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 01 / 2022

Tanit

 ·  #7
Danke. Dann lohnt sich die Investition ins Weiten ja allemal.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33542
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #8
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7628
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #9
Genauso hat's der Tilo auch gesagt;-))
Tanit
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 01 / 2022

Tanit

 ·  #10
Ich war vorhin beim Goldschmied im Nachbarort. Er wird den Ring genau wie oben beschrieben (durch Einfügen eines Stücks) erweitern. Preislich liegt er bei um die 100€, also noch einmal: Vielen Dank für den Rat! Ich bin wirklich froh, dass das funktioniert.
Tanit
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 01 / 2022

Tanit

 ·  #11
Heute konnte ich meinen Saphirring beim Goldschmied abholen. Jetzt passt er mir perfekt. Ich dachte, ich zeige euch mal das Ergebnis. Bezahlt habe ich übrigens genau 100€. 😊
Anhänge an diesem Beitrag
Ring „extrem“ vergrößerbar?
Ring „extrem“ vergrößerbar?
Ring „extrem“ vergrößerbar?
Ring „extrem“ vergrößerbar?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7628
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #12
Subba - wie neu ;-)
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4697
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #13
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0