Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Grober Kitsch

 
  • 1
  • 2
GemBen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 821
Dabei seit: 12 / 2021

GemBen

 ·  #1
Das ist geschmacklich sicher grenzwertig, ich wollte es aber mal gemacht haben (Schmetterling in Topas 1,2cm).
Sicher so schnell nicht wieder. Schliff ist bis auf die große Tafel nicht sonderlich schwer aber aufwendig (130 Facetten).
Anhänge an diesem Beitrag
Grober Kitsch
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20064
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #2
Im passenden Kontext nicht kitschig.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7643
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #3
Kann der flattern, wenn man den Stein bewegt? Niedlich!
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #4
Nicht direkt mein Interesse aber sehr gut geraten. Für Schmuckkundinnen bestimmt eine echte Versuchung.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21232
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
gar nicht kitschig
Caitiff
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1031
Dabei seit: 11 / 2012

Caitiff

 ·  #6
Kunden gibt es für alles... Bei preiswertem Material finde ich das noch verkraftbar. Ich weine innerlich immer, wenn ich teure Steine in Herzform o.ä. sehe.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21232
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
Schön geschliffene Herzen sind doch toll. Mich schmerzt es immer, wenn das nur Möchtegernherzen sind, die nur mit viel Phantasie als solche erkannt werden können.
kristaller
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 857
Dabei seit: 02 / 2022

kristaller

 ·  #8
Auf jeden Fall interessantes Experiment !
GemBen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 821
Dabei seit: 12 / 2021

GemBen

 ·  #9
Die Herren höflich reserviert, die Damen durchaus freundlicher. (-;
GemBen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 821
Dabei seit: 12 / 2021

GemBen

 ·  #10
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Kann der flattern, wenn man den Stein bewegt?


Selbstverständlich.
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #11
Idee und Ausführung sind wirklich Klasse, ich habe zuletzt nur sehr viele Schmetterlings-Knöcheltattoos und -Ketten gesehen. :happy:
GemBen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 821
Dabei seit: 12 / 2021

GemBen

 ·  #12
Die Idee ist leider nicht von mir, da gibt es etliche Schliffe mit Schmetterlingen, bin auch überhaupt nicht sauer wenn den Herren das nicht so zusagt, bin ja selber amüsiert. Müßte auch mit anderen Insekten gehen z.B. Ameise.
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #13
Wie wird es denn gemacht? die Schmetterlingsfacetten sehen nach nahezu 45° aus, die Frost-Facetten dann vielleicht um und bei 50°? Der Cheater bekommt wahrscheinlich viel zu tun denke ich... :-)
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4699
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #14
GemBen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 821
Dabei seit: 12 / 2021

GemBen

 ·  #15
Ich habe keine Ahnung was man da verlangen kann, habe noch nie einen Stein verkauft. Im Netz gibt es facettierte Topase in Swiss Blue, für ca. 10€/ct. Das erscheint mir sehr preiswert oder? Dafür bekommt man ja kaum einen vernünftigen Rohstein. Hier ein paar Infos zum Stein. M.M. nach lupenrein, skyblue, aus Brasilien, bestrahlt in Deutschland.
Gewicht 1,2 g also 6 ct. Durchmesser 12mm. Ich würde jetzt aus dem Bauch heraus sagen, bei der Aufwendigkeit des Schliffes 130 € ??? Was sagen die Profis? Ist das angemessen?
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0