Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Stein im Ring identifizierbar?

 
Dirk
 
Avatar
 

Dirk

 ·  #1
Ich möchte gern wissen, um was für einen Stein es sich in dem abgebildeten Ring möglicherweise handeln kann. Der Ring ist eine Goldlegierung (585). Er befindet sich im Familienbesitz.
Anhänge an diesem Beitrag
Stein im Ring identifizierbar?
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #2
Karneol wäre meine Vermutung.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
ich bin mir mit Karneol sicher
gibt einfach keine realistische und auch nur einigermaßen wahrscheinliche Alternative im 585er Ring
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Ich danke Euch...
steinfrosch
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 645
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #5
Die realistische alternative heisst dann gefärbter Achat.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
ist das evtl. so verbreitet, dass das wie beim (gefärbten) Onyx nicht erwähnt werden muss?
steinfrosch
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 645
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #7
Gut möglich,dennoch hadere ich damit weil ich häufiger Anfragen nach "Karneol" habe, der selbstverständlich naturfarben sein soll, leider halt in Farben die es so nicht gibt.
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 603
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #8
Tief rot, aber bitte von Natur aus? :-)
Nordlicht
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 220
Dabei seit: 04 / 2013

Nordlicht

 ·  #9
Ich meine, die braune Variante des Karneol wurde zumindest früher auch Sarder genannt.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0