Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ring nach Polieren heller

 
CB2033
 
Avatar
 

CB2033

 ·  #1
Hallo,
ich habe meinen Ehering im letzten Jahr gekauft. 750er Rotgold mit der Oberfläche eismatt. Leider gefiel mir die Oberfläche recht schnell nicht mehr, sodass ich ihn jetzt polieren ließ. Komischerweise ist das Rotgold nun erheblich viel heller als zuvor. Auch verglichen mit dem Ehering meines Mannes wirkt er jetzt gar nicht mehr rotgold. Woran könnte das liegen?
Anhänge an diesem Beitrag
Ring nach Polieren heller
Ring nach Polieren heller
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 526
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #2
[Gelöscht, weil ich keine Ahnung vom Thema hab :-)]
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29342
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
mattierte Flächen wirken heller und farbkräftiger
deshalb zeige ich in der Trauringberatung immer auch getragene Ringe (aus dem Altoldankauf) in sämtlichen farben
getragene Ringe, da bei diesen die anfänglichen Oberflächen runtergeschliffen sind und so ein Mittelding zwischen poliert und matt entstanden ist

eismatt lässt sich leicht erneuern: 80er Schleifpapier kreisend (aber nur einmal rum)
wenns aber nicht gefällt....
dann gibts noch feinmatt/"gebürstet": das wird mit etwas feinerem Schleifpapier oder Schleifschwamm gemacht, greift sich im Alltag aber schnell ab

frisch poliert ist halt nochmal eine andere Optik, bei der farbunterschiede am wenigsten zu erkennen sind (ganz krass, wenn nichtmal eine Rille zwischen den Farben ist!)
deshalb rate ich von poliert 2farbig ab
und mattiert mit der Einschränkung, dass es später doch anders wirkt

Shardana, war das das aus deiner Sicht Unsagbare?
oder was dachtest du, was "man nicht sagen darf"?
Shardana
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 526
Dabei seit: 01 / 2023

Shardana

 ·  #4
Hahaha ich dachte schon es wäre nur eine dünne Schicht Rotgold gewesen, die bei der Politur abgetragen worden wäre. :lol: Das wäre ja furchtbar bei einem Ehering... :'(
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21015
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
Da wirkt das Gesetz der Optik. Auf polierten Flächen bricht sich das Licht anders als auf mattierten Oberflächen, dadurch wirken die Farben anders. Und eismatt wirkt anders als strichmatt längs, als strichmatt quer, als strichmatt schräg, als mattschlag, als diamantiert, als sandgestrahlt (bei vielen Trauringherstellern als perlmatt, satiniert oder seidenmatt bezeichnet). Ich sehe, daß der Herrenring eine Hammerschlagoptik hat. Da reflektiert die Oberfläche durch die vielen kleinen Flächen die Farbe auch wieder etwas anders als auf einer glatten Oberfläche.
CB2022
 
Avatar
 

CB2022

 ·  #6
Ich bin sehr zufrieden mit der jetzigen Optik, mich hat nur interessiert, wie es dazu kommt, da ich immer gelesen habe, dass polierte Ringe dunkler wirken und mir erscheint die Farbe jetzt deutlich heller. Aber dann täuscht das nur durch die Reflexion.

Mir persönlich gefällt der Ring jetzt viel besser und auch die Zweifarbigkeit mag ich noch sehr.

Vielen Dank für die unglaublich schnellen und kompetenten Antworten 😊
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19782
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Zitat geschrieben von Shardana

Hahaha ich dachte schon es wäre nur eine dünne Schicht Rotgold gewesen, die bei der Politur abgetragen worden wäre. :lol: Das wäre ja furchtbar bei einem Ehering... :'(

Lach nicht, auch sowas gibt es durchaus. Und ja klar ist Mist. Am häufigsten rhodiniertes "Weiß"gold, das halt nicht weiß sondern grau, blassgelb oder pissgelb ist.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29342
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
bei 750er Trauring ist zwar evtl. Rhodinierung zu erwarten, aber nicht wirklich nur rotvergoldet
rotgold ist ja immerhin (minimal) billiger als gelbgold
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19782
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #9
Ne, hätte mich auch gewundert.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4595
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #10
Das Phänomen kannte ich auch nicht, bis ich mir aus 585er Rotgold- und 935er Silber-Restdrähten mal ein schmales Ringlein zusammengelötet habe. Mattiert sah man den Unterschied noch schön, aber als ich ihn mir dann poliert habe, war da nicht mehr viel zu sehen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0