Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ist es möglich diesen Ring verkleinern zu lassen?

 
Carlotta88891
 
Avatar
 

Carlotta88891

 ·  #1
Hallo zusammen,

ich habe hier einen sehr ausgefallenen Ring mit einem größeren kantigen Edelstein.
Der Ring an sich besteht aus 925 Silber.
Meine Frage: Weiß jemand, ob es möglich ist so einen Ring verkleinern zu lassen trotz des großen, kantigen Steines?

Vielen Dank für eine Info!

Liebe Grüße,

Carlotta
Anhänge an diesem Beitrag
Ist es möglich diesen Ring verkleinern zu lassen?
Ist es möglich diesen Ring verkleinern zu lassen?
Ist es möglich diesen Ring verkleinern zu lassen?
Ist es möglich diesen Ring verkleinern zu lassen?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19907
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Warum ist an dem Ring noch das Etikett dran? Was steht denn drauf, was das für ein Stein sein soll? Grundsätzlich wäre ne Verkleinerung schon möglich.
Carlotta88891
 
Avatar
 

Carlotta88891

 ·  #3
Ich habe den Ring heute gekauft und merke aber, dass er sehr rutschig an jedem Finger beim Tragen ist. Im Laden habe ich das nicht so sehr bemerkt. Sollte der Ring nicht zu verkleinern sein, würde ich ihn wieder zurückbringen.
Der Stein nennt sich Grossular.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19907
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
Ja, der Grossular sollte ein kleinermachen aushalten.
Carlotta88891
 
Avatar
 

Carlotta88891

 ·  #5
Danke dir für deine Auskunft!
Hast du zufällig eine Empfehlung wo ich das machen lassen kann?
Einfach vor Ort hier zu einem Juwelier gehen?
Oder online einschicken lassen?

Viele Grüße!
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27524
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
engermachen heißt aber nicht, den mal irgendwie etwas engerzudrücken, sondern: 2x durchsägen, zusammenbiegen, löten, beschleifen, polieren
der Preis dafür ist zu erfragen und dann zu entscheiden, ob man direkt nach dem Kauf noch Geld reinstecken will

und: es kommt erschwerend hinzu, daß manche Dienstleister nicht so begeistert sind, an einem nagelneuen Stück zu arbeiten
kann der Ring denn nicht dort engergmacht werden, wo er gekauft wurde? ist der nur Händler?

fortschicken und ändern lassen ist ja alleine deshalb schon schlecht, weil dann unklar ist, wie viel kleiner genau
und ein Juwelier ist oft nur Händler, der seinerseits den Ring fortschicken muss. das könnte ja dann sinnvollerweise der verkäufer, oder?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19907
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
Einfach vor Ort zu einem GOLDSCHMIED gehen, kein Juwelier.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27524
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
im Prinzip richtig, aber der Goldschmied wird sich vielleicht wundern, wieso ein nagelneuer Goldschmiedering nicht bei ihm in der richtigen Größe, sondern bewusst woanders in einer falschen Größe gekauft wurde und er nun lediglich der Notnagel ist, der die Sache retten soll
kann passieren
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Ja, gute Einwände!
Es gibt diesen Ring leider nur in dieser Größe beim Händler als ein Einzelstück, ansonsten hätte ich natürlich den einfachen Weg gewählt und ihn in einer anderen Größe genommen.

Ich denke es ist wahrscheinlich sinnvoller ihn zurückzubringen und davon loszulassen.

Vielleicht findet sich ja ein Anderer, welcher mir passt :)

Ich danke Euch für den schnellen Rat und die Unterstützung darin für mich eine Entscheidung zu treffen!

Liebe Grüße aus Hamburg,

Carlotta
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
Jeder verkauft lieber, als nur eine Änderung zu machen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0