Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)

 
Christoph Ließmann
 
Avatar
 

Christoph Ließmann

 ·  #1
Hallo in die Runde,

Ich habe diese Kette vor ein paar Jahren beim Trampen in Rumänien am Straßenrand gefunden und möchte sie nun gern verkaufen.
Leider kann ich auch nach langer Recherche im Netz keinen genauen Wert ermitteln.

Die Kette ist 60cm lang, ziemlich exakt 3mm breit und sollte aus 585er Gold bestehen (wenn kein filled gold).
Das Gewicht beträgt 9,375g.
Auf dem Ringverschluss ist eine 585 eingestanzt.
Auf dem Ring(?) daneben ist auf einer Seite nochmals die 585 und auf der anderen eine Armbrust und ein Banner mit Buchstaben, die leider sehr schlecht lesbar sind.
Das erste und das letzte Glied sind jeweils mit einem Ring verschweißt an dem der Verschluss hängt.

Ich hoffe meine Beschreibung ist soweit in Ordnung.


Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend!

Christoph
Anhänge an diesem Beitrag
Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)
Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)
Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)
Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)
Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)
Goldkette Schätzung und Zuordnung der Punzen (Armbrust u. Banner)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27549
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
08/15-Kette, bei der den Hersteller zu identifizieren, für den Verkauf absolut unnötig ist
beim Profiankauif zählt nur das Gewicht
privat auch Design und Zustand
da das allerdings eine wirklich gewöhnliche Kette ist, seh ich da kaum Potenzial für privatverkauf deutlich über Altgoldpreis
katinkajutta
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1292
Dabei seit: 10 / 2009

katinkajutta

 ·  #3
Ich persönlich würde mit der Kette zu einem Juwelier gehen, der Altgold kauft.
Sehr speziell ist die Kette nicht.
Christoph Ließmann
 
Avatar
 

Christoph Ließmann

 ·  #4
Schade. :-(
Hätte gedacht mehr über die Kette erfahren​ zu können.
Aber mir ist schon​ klar, dass es sich um nichts besonderes handelt.
Passt das Gewicht denn zu 585er Gold oder könnte es doch nur "filled gold" sein?
Kann man das mit einem starken Magnet testen bzw welche Metalle werden für die "Füllung" verwendet?
Der Materialwert liegt aktuell​ um die 270, richtig​?

Vielen​ Dank und einen schönen Abend!
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27549
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #5
grad die materialsparenden luftigen langösen sprechen dafür, dass die kette das ist, was der Stempel verspricht
100% Gewissheit gibts nur durch Anschleifen eines Glieds und beträufeln mit testsäure bzw einen Abstrich auf Stein beträufeln
ich vermute, dass ich die nach Stempel und Gefühl für die Dichte (in der Hand) ohne Säureprobe ankaufen würde
ok, ein test ist auch noch schnell gemacht, sicherheitshalber

ja, der wert ist 270,-, aber einen gewissen Abschlag musst du vor Ort schon akzeptieren, sonst wärs ja nur geld wechseln für den Ankäufer
bei mir z.B. würdest du 85% davon bekommen und wenn du auf Internetmaximalpreise verweist, notfalls 90% (mehr % nur bei mehr Gewicht)
Christoph Ließmann
 
Avatar
 

Christoph Ließmann

 ·  #6
Vielen Dank für​ die Informationen!
Da ich die Arbeit des Herstellers trotzdem​ wertschätzen möchte werd ich erstmal versuchen die Kette für den Materialwert zu verkaufen.
Vielleicht​ findet sich ja ein Abnehmer.

Wünsche einen entspannten Wochenstart​!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18633
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
Armbrust auf Stempel? Es gibt eine Kettenfabrik Armbrust-Ruf. Ob es damit etwas zu tun hat kann ich nicht sagen und es steigert den Wert auch nicht.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0