Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Mein erster Dreiviertelkaräter

 
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20098
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #1
Ich wollte mal wieder was neues ausprobieren und bin über ein Tutorial bei Ganoksin gestolpert, das es nur in previews (Ganoksin und youtube) frei erhältlich gibt. Fand ich aber schick und hat mich gereizt. Deswegen habe ich gestern mal einen Crossover basket Ring gebaut - aus Silber mit Zirkonia :) Der Ring ist erstaunlich stabil, aber macht keinen Spaß beim Fassen. Da gibt er dann ein wenig nach, hatte ich den Eindruck.

Für den ersten Versuch gar nicht so schlecht, finde ich. Klar, alles ist ausbaubar.
Anhänge an diesem Beitrag
Mein erster Dreiviertelkaräter
Mein erster Dreiviertelkaräter
Mein erster Dreiviertelkaräter
Mein erster Dreiviertelkaräter
Mein erster Dreiviertelkaräter
Mein erster Dreiviertelkaräter
Kenmare
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 254
Dabei seit: 01 / 2017

Kenmare

 ·  #2
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6477
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #3
Zitat geschrieben von Kenmare

schick :-)


Echt jetzt? Du willst Ihn haben? :lol:
Kenmare
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 254
Dabei seit: 01 / 2017

Kenmare

 ·  #4
JA, ich finde ihn wirklich toll und nein den will ich nicht.

Passt nicht über meine Wurschtfinger, meine Frau trägt nicht viel Schmuck.
Aber ich glaube so ein Solitär, mit einem Stein von mir denke ich könnte ihr gefallen.
bin immer etwas "neidisch" weil ich es nicht so ausehen lassen kann. <_< ;-)
Das Design ist Cool. wieviel mm ist der Stein? Bei meinen geht's bei 6 mm los.

LG
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18810
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Ich finde abgewandelte "Chatons" abseits der Norm immer schöner als 0-8-15. Diesen Ring finde ich am Kopf jetzt allgemein ein wenig hoch, aber sonst...
Wenn du die Krappen alle nach einer Richtung drehst, hast du Heinrichs Ring von neulich, der mir auch gut gefallen hat.
onlineuser
Benutzer
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 04 / 2021

onlineuser

 ·  #6
sieht gut aus
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #7
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20098
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Zitat geschrieben von Kenmare

Passt nicht über meine Wurschtfinger

was nicht paßt wird passend gemacht. Wurschtfinger sind keine Ausrede ;)

Zitat
wieviel mm ist der Stein? Bei meinen geht's bei 6 mm los.

das paßt. Der Zirkonia ist 6mm groß. Eigentlich war vom Tutorial-Ersteller ein 5,5mm Stein vorgesehen, aber das ist fast die einzige Größe in großen Zirkonia, die ich nicht habe.

Zitat
Sowas will ich irgendwann mal in echt, aber in Gelbgold.

in 585 GG wird der dann um die 6g oder so wiegen.

Zitat
Diesen Ring finde ich am Kopf jetzt allgemein ein wenig hoch, aber sonst...

die Höhe vom Kopf ist hier ca. 8mm. Schon hoch, aber große Steine sind auch nicht unbedingt flacher.

Zitat
Wenn du die Krappen alle nach einer Richtung drehst, hast du Heinrichs Ring von neulich, der mir auch gut gefallen hat.

das hab ich schon mal für den Nachbau eines Brillantohrrings machen dürfen. Hat keinen Spaß gemacht.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0