Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Similisierung

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7018
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #1
Den Begriff Similisierung kennt ihr ja sicherlich.
Wißt ihr auch, daß es verschiedene Similisierungsverfahren gibt?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13889
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Hab mich damit noch nicht beschäftigt, aber ich schätze mal, ja. Wird ja wohl auch verschiedene Hersteller von Simili geben und die haben dann unterschiedliche Methoden.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13347
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Ich wollte es im anderen Thread nicht kommentieren, aber:

Zitat
Die Beschichtung auf der Unterseite von Steinen nennt man Similisierung, hier gibt es mittlerweile verschiedene Similisierungsverfahren. Daher kommt auch der frühere Begriff Simili für Glassteine.
Du zäumst das Pferd vom Schwanz her auf, ganau anders herum, Simili, was vom lateinischen "similis" = ähnlich kommt, war zuerst da und von daher kommt der Begriff Similisierung.

Erbsenzähler, ich.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26162
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7018
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #5
Im Link unter Punkt 5 werden verschiedene Similiserungsverfahren erklärt
https://www.swarovski-professional.com/de-DE/glossary
Silber-Platin-Aluminium; die Älteren unter uns kennen auch noch "goldfoliert"; was sich noch als Altlagerbeständen im Handel tummelt.

Die Gablonzer Industrie hat auch ein Schmucklexikon online
https://www.gablonzer-industri…stletter=V
Da findet man den Begriff Similisierung unter Verspiegelung.

Klar, simili von ähnlich spielt da auch mit und meint Diamantimitation, also diamantähnliches.

Nur wie erklärt man dann den Unterschied zwischen unbehandelten Glassteinen und behandelten Glassteinen .... und was früher ein Simili-Glas kann seit einigen Jahren auch Simili-Zirkonia sein ....?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13347
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
Dann fehlt hier noch der Begriff "Strass" der auch noch vielen bekannt sein dütfte......
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 454
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #7
... und dazu noch eine Frage von mir:
Nachdem Swarovski es meines Wissens rechtlich verfolgt,
wenn man Swarovski-Steine verwendet hat und es in der
Artikelbeschreibung/Werbung erwähnt (weil ihr Firmennamen
geschützt i
st) und die Möglichkeit der Werbung, dass es
Swarowski-Steine sind nur einem ´erlauchten´ Kreis gestattet wird.
Wie ist es mit der Bezeichnung ´ Simili ´ oder ´ Strass ´ kann die
geschützt werden, oder ist es eine frei verwendbare Bezeichnung?

P.S. Ich frage deshalb, weil ich Swarovski-Markasite und -Simili
verarbeite aber es vermutlich nicht erwähnen darf.
Vielleicht weiß Ingrid was dazu.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13347
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #8
Jeder Bastler wirbt doch damit, Swarovski Elements verbastelt zu haben, deswegen sind die doch auch teurer, weil man für den Namen zahlt?
Viele meiner Edelsteine sind such von Sw. geschliffen, ich werd mich hüten, den Namen zu erwähnen, zieht das Image runter.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26162
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #9
Simili ist nur für essbares geschützt
https://register.dpma.de/DPMAr…=011756921
und Strass ist in Deutschland scheinbar nicht eintragungsfähig als Wortmarke, daher ein paar mal als Bildmarke eingetragen.
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/einsteiger
(Strass eintippen, runter scrollen und unten auf Recherche tippen)
Moderator
Avatar
Beiträge: 26162
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7018
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #11
Strass ist nicht gleichzusetzen mit den heutigen produzierten Glassteinen zumal dieser Begriff auch im Lüsterbereich vorkommt.

Allgemein: eingetragene und registrierte Wort- und Bildmarken (wie von Heinrich recherchiert) dürfen nicht verwendet werden.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0