Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

dänischer Silberschmuck - Punzen

 
Joanna
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 05 / 2012

Joanna

 ·  #1
Hallo,
habe einen sehr schönen Anhänger so wie ein Armband dänischer Herkunft.
Auf den beiden Schmuckstücken befinden sich Goldschmiedepunzen , die ich leider auch mithilfe von Internet nicht identifizieren konnte deswegen hoffe ich auf eure Hilfe.
Zum Anhänger:
ein recht auffälliges und massiv gearbeitetes Schmuckstück (wohl 70er Jahre) das mit sehr schönem Abalone besetzt ist. Auf der Rückseite befinden sich folgende Punzierungen:unleserliche Goldschmiedepunze,Sterling,Denmark,Handmade und die Zahl 9.
Die wichtigste Punze ist zwar undeutlich aber ich hoffe, dass jemand so einen Anhänger schon mal gesehen hat.
Zum Armband:
es sieht wie gestrickt aus, ist ziemlich breit und schwer, ungewöhnlicher Verschluss, Stempel:Denmark,unbekannte Herstellerpunze und 925 in einem Oval.
Ich hoffe, auf den Fotos kann man was erkennen, habe leider nur ein Standartobjektiv und kann die Stempel nicht besser fotografieren.
Wollte noch fragen ob man das Armband einem bestimmten Zeitalter zuordnen könnte?

Ich danke euch für Eure hilfe im voraus und wünsche einen schönen Sonntag.
Anhänge an diesem Beitrag
armband4.jpg
Titel: armband4.jpg
armband3.jpg
Titel: armband3.jpg
armband2.jpg
Titel: armband2.jpg
armband1.jpg
Titel: armband1.jpg
anh3.jpg
Titel: anh3.jpg
anh2.jpg
Titel: anh2.jpg
anh1.jpg
Titel: anh1.jpg
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19542
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Hübsch, das Armband. Gefällt mir.

schon mal hier geguckt?
http://www.925-1000.com/denmarkA.html

Zitat geschrieben von website 925-1000
As the 20th century progressed, the official state hallmarks are found less and less, they were officially retired in 1977, it had already become common practice for pieces to be marked only with the maker's intials, 925S and, sometimes, Sterling and "Denmark".

kannste zumindest schon mal zeitlich eingrenzen.
Joanna
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 05 / 2012

Joanna

 ·  #3
Hallo,
danke für deine Antwort.
Die Seite kenne ich schon, leider habe ich dort nichts finden können weil nur von den wenigsten Stempel die Fotos drin sind, meistens gibt es nur Infos zu den Initialien der Silbeschmieden.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #4
Heh, den"Maschendrahtzaun" find ich gut.
Vielleicht wirds erkennbarer, wenn du die Punze ein wenig mit ganz feinem Schmirgelpapier oder einen feinen Schleifvlies ( was du manchmal zum Nachmattieren von Trauringen kriegst) abreibst.
Den Anhänger kannst du auch heute gut tragen, zeitlos und wunderschön.
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #5
Luci
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 837
Dabei seit: 09 / 2006

Luci

 ·  #6
Hallo!
Ich sammle skandinavischen Silberschmuck und kenne daher einige Punzen - aber diese hier kann ich aufgrund der Fotos mal so überhaupt nicht erkennen.

Willst Du den Schmuck verkaufen? Wenn ja, würde ich mich über eine PM von Dir freuen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0