Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

umfangreiche wertvolle Edelsteinsammlung - wo verkaufen?

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo liebe Schmuck-Experten

ich habe mich hier registriert um zu fragen, was ich tun könnte um eine wertvolle Edelsteinsammlung verkaufen zu können.

Ich habe die Sammlung vor ein paar Jahren von meinem inzwischen verst. Vater erhalten, der nebenbei hobbymassig Goldschmied war und ständig Edelsteine eingekauft hatte. Nun könnte ich den monetären Wert sehr gut gebrauchen.

Es sind mehrere Hundert geschliffene Farbedelsteine in Plastikboxen, die unten fast alle mit Daten wie Steinbezeichnung, Gewicht und sogar mit Preis auf dem Etikett versehen sind. Somit habe ich zumindest schon mal einen Gesamtwert ermittel können. Es sind Preise von 20.- für kleine Mondsteine, bis 3.000.- für einen grossen Peridot dabei.
Es ist mir klar, das es sich wahrscheinlich um einen Wert handelt, wie die Steine in einem Juweliergeschäft gehandelt worden wären. Aber jeder von uns spürt ja die Inflation und Preissteigerung und inzwischen sind die Preise sicher gestiegen. Von daher, sind die Steinpreise vielleicht sogar ganz realistisch?

Ich möchte gern fragen, ob Ihr Experten mir raten könntet wie/wo ich die Sammlung zu einem angemessenen vernünftigen Preis verkaufen könnte ohne übervorteilt zu werden, oder jemand anderen zu übervorteilen.
Eher einzeln, was sicher sehr aufwendig und zeitraubend wäre, oder als Gesamtpaket, was dann sicher etwas preisreduzierender wäre?
Was würdet Ihr tun?

Ich danke schon einmal im vorraus!
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #2
hallo Gast,
Du schreibst, Du hast Dich registriert. Hast Du (technische) Probleme mit dem Login, denn Du postest derzeitig im Gast-Modus?


auf jeden Fall herzlich willkommen bei uns und viel Erfolg mit den Steinen!
friendlonymous
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 06 / 2011

friendlonymous

 ·  #3
ja danke Redaktion,
jetzt hats geklappt.. :-)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27412
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
3000 für einen Peridot scheint mir etwas viel, selbst wenn er groß und klar ist
könnten das evtl. DM-Verkaufspreise sein?
und selbst da fällt mir kein Peridot ein, der so teuer ist
http://www.edelsteine.at/peridot-ovale+antike/142d/
das sind Endpreise,
ist deiner noch größer und zugleich klarer?
friendlonymous
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 06 / 2011

friendlonymous

 ·  #5
Ich galube auch, dass es Verkaufspreise sind, aber es sind Eurozeichen dahinder.
3000.- kam mir nicht unbedingt hoch vor, habe ich vorige Woche bei einem Juwelier im Fenster auch einen grossen Peridot für 23.000.- gesehen..und der war definitiv nicht grösser..
Ja, sicher müsste man bei Interesse die Preise verhandeln...das ist klar...aber sicher ist auch, dass man eine solche gesamte Sammlung bei gesundem Menschenverstand nicht für 10.000Euro verschleudern kann :-)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27412
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
da man nur die 2 Preisbeispiele kennt und du dich zur Größedes Peridot nicht weiter äußern willst:
Mondsteine bekommt jedermann für ab 3 Euro incl. EinzelVersand!
jeder weitere dann 1 Euro
http://cgi.ebay.de/GRAUER-MOND…588b7b7e6f
insofern seh ich die Preise von "kleine Mondsteine ab 20 Euro"
bis zum Beweis des Gegenteils (Größe, Qualität) allesamt zunächst als unrealistisch an

und sehe schwarz, wie du einen Handelspartner finden willst
denn wenn dir jemand für die Mondsteine für 20 Euro nur nen Euro bietet, fühlst du dich ja scheinbar "übervorteilt"

so siehts aus, auch wenn das nicht nett klingt
friendlonymous
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 06 / 2011

friendlonymous

 ·  #7
ja das stimmt, das klingt nicht nett Tilo!
von vornhinein desillusionierend.
das macht nicht grad Mut. Ich hoffe Du hast da nicht recht mit den Preisen.
Danke für Deine Link-Tips!

aber ich wollte eigentlich nicht über den Realismus von Preisen spekulieren, sondern fragen ob jemand eine Idee hat WO man den Handelspartner finden kann, von dem Du sprichst...
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #8
Es ist für Privatleute immer sehr schwierig solche Sammlungen komplett zu verkaufen.
Für die kleineren Steine kannst du ja an Tilos Beispielen sehn, dass die massig über Ebay verramscht werden.
Gerade damit haben die Händler auch die Lager voll liegen und billiger Nachschub aus Fernost ist kein Problem.
Bei den teureren Steinen ist eventuell schon ehr eine Chance, sie zu verkaufen.
Da müsste man aber nähere Informationen drüber haben, am besten mit möglichst guten Fotos.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32034
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #9
Zitat geschrieben von friendlonymous
Ich galube auch, dass es Verkaufspreise sind, aber es sind Eurozeichen dahinder.
3000.- kam mir nicht unbedingt hoch vor, habe ich vorige Woche bei einem Juwelier im Fenster auch einen grossen Peridot für 23.000.- gesehen..und der war definitiv nicht grösser...

Es kann schon sein das Du einen teureren Peridot gesehen hast, aber die Steine, die in Tilos link angeboten wurden, da kostet kein Einziger auch nur Eintausend Euro.

Und an solchen Vergleichspreisen als VK-Preise musst Du Dich orientieren, denn potentielle Käufer tun das auch.

Meine Empfehlung, gehe auf die Mineralienbörse und wenn Deine Preisvorstellungen realistischer eingenordet sind, dann komme mit der Sammlung zu mir und dann können wir schauen was wir bestmöglich damit anfangen können.
Adrian Weber
 
Avatar
 

Adrian Weber

 ·  #10
...
friendlonymous
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 06 / 2011

friendlonymous

 ·  #11
Ich danke Euch für die Beratung, Tips und Links!
Wahrscheinlich habt Ihr Experten recht was die Preiserzielung für solche Edelsteine betrifft.
Besonders wenn ich meinen Peridot mit denen auf den Abbildungen der von Tilo empfohlenen Seite vergleiche, wird mich doch klar, dass man 3000.- nicht für diesen Stein erzieln wird, auch wenn er viel grösser ist als die gezeigten Steine. :-(
Ich werde mich wie empfohlen informieren und etwas vergleichen und dann komm ich mal auf Dich zu Heinrich. Danke für das Angebot.
Und danke an das gute Forum!
Klasse dass es so ein Forum mit solchen Experten gibt.
Nur die viele Werbung ist verwirrend, lenkt einen zumindest als Anfänger sehr vom Inhaltlichen ab. Trotzdem - SUPER !! :-)
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #12
ich hab die offtopic Postings hier abgetrennt und in einen nicht öffentlich zugänglichen Bereich geschoben.

bitte hier im Thread nur noch Postings zum Thema Edelsteinsammlung.
Heese
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 03 / 2012

Heese

 ·  #13
Hallo, sind auch große Turmaline oder Paraiba Turmaline in dieser Sammlung enthalten?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0