Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Armband mit Aquamarinen? Punze unbekannt!

 
Alex202224
 
Avatar
 

Alex202224

 ·  #1
Guten Morgen,

vor kurzem habe ich mir dieses Armband ersteigert. Lt. Anbieter soll es sich um ein Stück aus der Zeit um 1930 handeln. Kann mir jemand etwas über die Punze sagen?

Ich wünsche Euch schon jetzt einen guten Start ins Jahr 2024 und vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße
Alex
Anhänge an diesem Beitrag
Armband mit Aquamarinen? Punze unbekannt!
Armband mit Aquamarinen? Punze unbekannt!
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1850
Dabei seit: 06 / 2018

Louise

 ·  #2
Die 835 ist wohl klar? Eine der anderen beiden Punzen sieht aus wie die von Günthner Pforzheim, aber das W oder M kann ich nicht zuordnen. Vielleicht Hersteller und Vertreiber ?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
und das sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Aquamarine, auch wenn dies unerschütterlich von Generationen von Altschmuckverkäufern und Auktionatoren behauptet wird (und auch keine Blautopase), sondern mit allergrößter Wahrscheinlichkeit synthetische Spinelle (oder sogar nur Glas)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29603
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
bei
https://www.dieschatzkisteimnetz.de
gibts lebende Silbermarkenverzeichnisse, die das vielleicht wissen.
wozu auch immer dieses Wissen gut sein soll
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7565
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #5
Bei den Steinen wäre auch Bergkristall noch ne Option.
Dazu müßte man das Band noch x auf glattem, weißem
Untergrund fotografieren. Aber 835er Silber und so große
Aquamarine, das ist mehr als unwahrscheinlich.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0