Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

727 CB????

 
Papaki
Neuling
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2017

Papaki

 ·  #1
Hallo!

Mich würde es interessieren was 727CB bedeutet. Ich habe diesen Ring geerbt und weiß leider nicht den Wert . Es ist 585er weiß Gold und die Steine sind dunkel blau .

Ich freue mich auf jeden Antwort
MfG
Anhänge an diesem Beitrag
IMG_4283.JPG
Titel: IMG_4283.JPG
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21214
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Vermutlich die Modellnummer des Herstellers. Für den Wert des Rings definitiv unrelevant.
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7540
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #3
CB ist die Herstellerpunze und/oder die Punze des Schmuckvertriebes, die 727 vermutlich die Modellnummer/Seriennummer.

Was der Ring wert ist?
Versicherungswert und/oder aktuell erzielbarer Verkaufswert?

Ohne Gewicht des Ringes in gr und ohne Maße des Edelsteines (bzw. der Edelsteine) in mm mit Fotodetails kann man leider keinen Wert nennen. Scharfe Fotos von den Edelsteinen (direkte Draufsicht) könnten, wenn es sich um echte (natürliche) Steine handelt und nicht um synthetische Steine, den Wert evtl. genauer bestimmen lassen.

Entweder schärfere Foto hier hochladen und mehr zum Schmuckstück verraten (von wem geerbt, wann wurde dieser evtl. gekauft und/oder wie lange getragen, liegt noch eine Rechnung oder ein Schmuckpaß vor, weiß man von der Trägerin ob sie wert auf Echtschmuck legte, was soll mit dem Schmuckstück geschehen, versichern lassen, evtl. verkaufen, etc.) und dann kann man auch zum Wert mehr sagen.


Frage an die anderen: steht CB nicht auch für Carl Bucherer? Gibt es da auch gestempelte Seriennummern?

Weiß Heinrich mehr?
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 33542
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #4
Leider nicht. Das liegt auch daran dass ich mich nie mit Stempeln ernsthaft beschäftigt hatte. Ich hatte früher so viele "Stempelgläubige" mit Fälschungen von altem Schmuck gesehen (Faberge u.a.) dass ich mir angewöhnt hatte bei der Anlayse und Echtheitsprüfung Stempel zu ignorieren um nicht beeinflusst zu werden.
Hier ist der Fall ja anders, der Stempel soll ja nicht darstellen was es nicht ist. Carl Bauer wäre doch auch möglich? Aber wie gesagt es ist wurst weil es für die Bewertung keine Bedeutung hat.
katinkajutta
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1332
Dabei seit: 10 / 2009

katinkajutta

 ·  #5
Zitat geschrieben von steinfroilein
CB ist die Herstellerpunze und/oder die Punze des Schmuckvertriebes, die 727 vermutlich die Modellnummer/Seriennummer.

Frage an die anderen: steht CB nicht auch für Carl Bucherer? Gibt es da auch gestempelte Seriennummern?



CB steh für Carl oder Charles Bucherer
ein Schmuckliebhaber
 
Avatar
 

ein Schmuckliebhaber

 ·  #6
Hallo,

bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen...auch wenn er schon älter ist: das CB in dieser Schriftart ist die "Punzierung" (bzw. Laserung) von der Schmuck-"Eigenmarke" aus dem Otto-Versand. (Die Initialen von Bucherer sind etwas "weicher") Wenn man das Gesamtbild der Ringes dazu nimmt (soweit möglich bei einem einzigen Bild) dann ist das meiner Meinung nach ein Ring aus dem Otto-Versand. Das soll erst einmal kein Makel sein, auch dort gibt es Schmuck im vierstelligen Bereich...allerdings ist die Verarbeitung halt oft "Teleshop-Qualität"...
moba
Neuling
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2024

moba

 ·  #7
Hallo Papaki, ich habe von Bucherer eine Uhr mit Armband und Gehäuse in Rotgold. Diese Uhr wurde im Jahr 1970 gekauft. Der Verschluss ist gekennzeichnet mit CB750. Für mich heisst das Carl Bucher, 18 Karat gold. Es ist genau dieselbe Schrift wie auf dem Ring.
Liebe Grüsse
Anhänge an diesem Beitrag
727 CB????
727 CB????
skippolino
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 204
Dabei seit: 05 / 2016

skippolino

 ·  #8
Nicht wirklich
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0