Goldschmiedeforum
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Gesellen- und Meisterstücke

 
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #1
zeigt doch mal Eure Gesellen und Meisterstücke her :)

Dieser Thread hier entstand auf Anregung von Yvonne Sterly
Zitat geschrieben von Yvonne Sterly
Vielleicht sollten wir einen Thread mit Gesellenstücken machen? [....]
Eine Gesellenstückfotosammlung mit jeweiligem Entstehungsjahr wäre sehr schick- lockt vielleicht auch frische Gesellen und ganz alte Hasen, sich vorzustellen.

schmuck-foren/ftopic18463.html
capcuadrate
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1526
Dabei seit: 12 / 2012

capcuadrate

 ·  #2
freu mich schon drauf, besonders wenns ne Geschichte dazu gäbe

Cap
Yvonne Sterly
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 976
Dabei seit: 01 / 2013

Yvonne Sterly

 ·  #3
Na, das ging ja fix 😉
Bin mal gespannt, wer alles mitmacht und hier sein Gesellen- oder Meisterstück zeigt. Also her mit den Stücken, die und zu Goldschmiedegesellen und -meistern gemacht haben!

Wenn ich nächste Woche wieder zu Hause bin, gibts auch ein Foto von meinem Gesellenstück, versprochen.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 29613
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
meine sind gut verpackt im Bankschließfach
stefan
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1254
Dabei seit: 09 / 2006

stefan

 ·  #5
na gut, dann werde ich eben den anfang machen.
das ist mein gesellenstück aus dem jahre 1987. aus 925 silber und 333 gold. (für mehr hat es damals nicht gereicht)
ein herrenring mit herausnehmbarer platte mit amethyst/ anhänger/ 46 cm Kette und schlößchen. durch hochklappen zweier platten, eine mit einem saphir, ist der Ring wieder komplett. die prüfungskommission fragte nur, ob er auch musik machen kann. ansonsten hatten sie nichts zu meckern.
bin auf die nächsten gespannt.
gruß stefan
Anhänge an diesem Beitrag
DSCI5666.JPG
Titel: DSCI5666.JPG
Finchen
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2009

Finchen

 ·  #6
Mein Meisterstück
(gut verpackt im Schließfach auf der Bank)

Medaillon mit 2 Sprungdeckeln und auswechselbaren Granulations-Elemente.
Die Granulation stellt Wasserfälle aus Norwegen dar - u.a. der Freier und die 7 Schwestern aus dem Geirangerfjord.

Gearbeitet aus 750 /- GG. Die Aufhängung sind Feinstseile (auch 750 /- GG).
Der Drücker ist ein Rutilquarz.
Anhänge an diesem Beitrag
Meisterstück_02.jpg
Titel: Meisterstück_02.jpg
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #7
Die-Schmiede
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 666
Dabei seit: 08 / 2011

Die-Schmiede

 ·  #8
Wenn ich zum Schließfach meiner Bank komme, mach ich mal ein Foto von meinem Meisterstück, Gesellenstück gibt es leider nich mehr, ist auf einer Ausstellung gestohlen worden. :motz:
Die-Schmiede
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 666
Dabei seit: 08 / 2011

Die-Schmiede

 ·  #9
Hier zumindest eine Zeichnung vom Gesellenstück, weil ich gerade dabei war auch vom Meisterstück. 😉
Anhänge an diesem Beitrag
File0004.jpg
Titel: File0004.jpg
File0002.jpg
Titel: File0002.jpg
Adrian Weber
 
Avatar
 

Adrian Weber

 ·  #10
...
Finchen
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 12 / 2009

Finchen

 ·  #11
@Adrian Weber: Danke =D
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7540
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #12
Hier sind wahre Könner ihres Faches am Werkeln!

Alle Achtung. :super:

Die Stücke von stefan und Finchen sind toll.
Von Finchen würde ich auch gerne mehr sehen wollen.
Finchen, tust Du uns den Gefallen? 😉

Die-Schmiede-Uhr sieht auch sehr interessant aus.
Bin schon auf das entsprechende Original-Foto gespannt.
Was muß man sich unter dem armreifähnlichen Armband mit Jade vorstellen?
Ist die Uhr weg oder hat das Armband Füße bekommen?
Yvonne Sterly
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 976
Dabei seit: 01 / 2013

Yvonne Sterly

 ·  #13
Hier nun also mein Gesellenstück von 1993. Aus Palladium und 750 Gold. Das Material hatte ich mir zusammengespart und "gebettelt". Der Farbstein ist ein Apatit, den habe ich mir mal in Idar gekauft- so ziemlich mein erster Steinerwerb würde ich sagen. Im ersten Kettenglied sitzt noch ein Baguette Diamant.
Um zwei Glieder habe ich die Kette später mal verlängert, da sie wohl eingelaufen ist... ( denn an der Dicke meines Halses KANN sich ja gar nichts verändert haben! 😉 )
Anhänge an diesem Beitrag
DSC01636.JPG
Titel: DSC01636.JPG
Yvonne Sterly
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 976
Dabei seit: 01 / 2013

Yvonne Sterly

 ·  #14
Yvonne Sterly
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 976
Dabei seit: 01 / 2013

Yvonne Sterly

 ·  #15
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0