Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Benutzer Beitragsliste

20.09.2021 - 06:45 Uhr  · 

#1

Zitat geschrieben von stoanarrischer uhu

Aber jeder Tropfen enthält ein kleines Staubkörnchen. Am besten wäre eine mobile Anlage, die du auch zur Säge und zur Cabochonschleifmaschine stellen kannst. Gerade beim Sägen fliegt viel in die Gegend. Vielleicht bekommst du was Gebrauchtes. Neu sind die Dinger sehr teuer.
uhu


Also bei meiner Ultra Tec bleibt alles in der Maschine. Neben der Maschine ist es nicht staubiger als sonst wo im Haus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da soviel in die Lunge gelangt. Sonst hätten ja die ganzen Schleifer in Idar, die seit Generationen nichts anderes machen, alle kaputte Lungen.
19.07.2021 - 17:26 Uhr  · 

#2

Der Preis ist schon deftig für ne Ceroxid Scheibe. Ich bevorzuge da die Keramik-Komposit Scheiben von Gearloose. Muss man zwar noch mit dem Ceroxid Stick drauf, kostet aber nur die Hälfte und funktioniert super.
30.05.2021 - 22:53 Uhr  · 

#3

Ich bin mittlerweile auch einen Schritt weg von dem puren Diagramm schleifen und lasse mich von der Form des Rohsteins leiten. Anbei mal 3 Steine ohne Diagramm geschliffen.

Ertrag ging bei meinem besten Stein bisher knapp an die 50%. Meist um die 40% bei den komplett ohne Diagramm geschliffenen.
Klar, die Meetpoints sind an 2-3 Stellen nicht perfekt, aber gerade im Pavillon in meinen Augen irrelevant.
24.05.2021 - 19:06 Uhr  · 

#4

Wird auf absehbare Zeit nur über Kickstarter klappen, da er es so vorfinanziert.

Justin ist ein kluger Kerl, aber die ganzen klassischen Designs sind eigentlich alles im Netz zu finden, von daher finde ich den Preis recht hoch.
PostRank 5 / 11
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/upload/avatars/a11591_1598768975.jpg
Thema:
Neuling
Forum:
Edelsteine & Perlen
Betreff:
Re: Neuling
08.04.2021 - 19:39 Uhr  · 

#5

Gerne jederzeit an uns wenden wenn Rohmaterial benötigt wird.
05.04.2021 - 07:53 Uhr  · 

#6

Anbei zwei aktuelle Werke, beides Oregon Sunstone.
21.03.2021 - 12:35 Uhr  · 

#7

Zitat geschrieben von GemTime

Nur 1 Foto von 223 Fotos ist gut gelungen


Hol dir für 50€ eine Fotobox von Amazon. Alle von mir geschossenen Fotos hier im Thread sind in einer solchen billigen Box entstanden. Für die perfekte Beleuchtung brauchst du dann nur noch etwas Kreativität und weißes Papier um die Belichtung zu optimieren.
19.03.2021 - 21:23 Uhr  · 

#8

Immer wieder eine Freude die Pakete aus Sri Lanka / Madagaskar zu öffnen. Hier mal frische Saphire von 1,51 ct bis 2,73 ct.
16.03.2021 - 16:26 Uhr  · 

#9

Neuer Tag, neuer Stein. Turmalin mit 3,40 ct.
14.03.2021 - 00:15 Uhr  · 

#10

Anbei mal ein Stein frisch vom Dop.
Ein toller, nicht erhitzter Zirkon aus Tansania. Ich mag das Material sehr gerne, und wenn man noch das enorme Alter dieser Steine betrachtet, sind sie doch recht faszinierend.
26.02.2021 - 19:51 Uhr  · 

#11

Ich sag mal er kommt aus Brasilien und ist Opal.
21.02.2021 - 20:25 Uhr  · 

#12

Zitat geschrieben von GemTime

Oregon Sunstone?


Exakt! Relativ gut auch am Kupfer Schiller auf dem Bild zu erkennen.
21.02.2021 - 13:27 Uhr  · 

#13

Anbei mal ein kleines Rätsel. Der Stein ist zwar erst ein Preform, sollte aber farblich sehr spannend sein wenn er fertig ist.
Grün und rot trägt der Rohstein in sich.
Wer weiß was es ist?
21.02.2021 - 13:26 Uhr  · 

#14

Zitat geschrieben von stones


Die hellen Granate gehören auch zu meinen Lieblingen, ein paar wenige Grossulare konnte ich in Les Saintes Maries aux Mines erwerben, die haben mich dort vor Jahren angelacht und zum Kauf verführt.


Grossular ist auch nett, aber der Stein aus Namibia ist an Andradit (Demantoid). Egal ob Grossular oder Andradit, beides tolle Steine die aber doch recht unterschiedlich sind.
11.02.2021 - 08:00 Uhr  · 

#15

Korrigiere, ich meinte natürlich Andradit (demantoid)