Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Benutzer Beitragsliste

09.11.2020 - 19:57 Uhr  · 

#1

Die dürfen wohl wegen der Infektionsgefahr durch das Coronavirus keine mitgebrachten Gefäße befüllen. Ist auch in anderen Lebensmittelgeschäften so. Tuppergefäße oder ähnliches werden nicht mehr angenommen...
07.11.2020 - 17:39 Uhr  · 

#2

Ja, steht jetzt 284:214
8-) 8-) 8-)
01.11.2020 - 20:53 Uhr  · 

#3

Zitat geschrieben von pontikaki2310

Warum lassen sich die Fotos nicht vergrößern?

Bei mir geht es...
28.10.2020 - 19:19 Uhr  · 

#4

Glaub ich nicht. Der Bruckmann Adler liegt in einem Rechteck, hier ähnelt die Umrandung eher einem Dreieck...
26.10.2020 - 19:55 Uhr  · 

#5

Das erinnert doch etwas an Handschellen... :P
PostRank 3 / 11
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/templates/goettgen/images/default_avatar.png
03.10.2020 - 16:01 Uhr  · 

#6

Wie wär's mit einem Foto des gesamten Objekts 😉
14.09.2020 - 10:29 Uhr  · 

#7

02.09.2020 - 13:02 Uhr  · 

#8

Schön ist anders... 🤔
29.08.2020 - 17:50 Uhr  · 

#9

Zitat geschrieben von Silberfrau

Ich glaube da besteht ein Missverständnis.
Ich rede vom Abstand zwischen den offenen Enden, der jeweilige Abstand zum Arm bleibt jedens Empfinden überlassen.


Dem Foto nach hat er ja 2,8 cm
20.08.2020 - 19:27 Uhr  · 

#10

Zitat geschrieben von Tilo

die gestalterische Idee ist gar nicht so schlecht

Finde ich auch! Ich könnte mir das an einem Collier ganz nett vorstellen...
Die Qualität der Ausführung sei natürlich dahingestellt. Selbst ich als Laie sehe, dass da nicht besonders sorgfältig gearbeitet wurde
14.08.2020 - 10:08 Uhr  · 

#11

Zitat geschrieben von Silberfrau

Also ich kenne Apricot als "orange-golden", der abgebildete ist es mMn nicht, der ist einfach knallrot.

Der auf der rechten Seite ist der apricotfarbene. Der den du meinst ist rotgold...
10.08.2020 - 20:42 Uhr  · 

#12

Taupe ist eher Leberwurstfarben, finde ich.

Dieser Vergleich kann doch nur von einem Mann kommen :lol:
PostRank 3 / 11
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/templates/goettgen/images/default_avatar.png
09.08.2020 - 17:02 Uhr  · 

#13

Darf man fragen, um welche Marke es sich denn handelt? Ihr habt mich neugierig gemacht...
Notfalls auch per PN, falls das nicht offiziell gepostet werden kann
PostRank 3 / 11
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/templates/goettgen/images/default_avatar.png
08.08.2020 - 19:06 Uhr  · 

#14

Bin zum gleichen Ergebnis gekommen, aber nach meinen Recherchen wurde die Firma erst 1938 in eine GmbH umgewandelt. 1937 würde also noch passen...
PostRank 3 / 11
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/templates/goettgen/images/default_avatar.png
08.08.2020 - 14:41 Uhr  · 

#15

Ist ja der Hammer 8-)