Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Benutzer Beitragsliste

  • 1
  • 2
15.12.2019 - 18:05 Uhr  · 

#1

Richtig, ich würde ihn verkaufen wollen. Prima, danke für Deine Hinweise!
15.12.2019 - 18:03 Uhr  · 

#2

Vielen Dank! Selber tragen kommt für mich nicht in Frage und damit auch keine professionelle Aufarbeitung, ich habe (leider) keine persönliche Beziehung zu dem Ring. Wäre er für eine Schmuckbörse interessant, oder was könnte man realistischerweise bei einem Privatverkauf ansetzen?
15.12.2019 - 13:30 Uhr  · 

#3

Danke! Anhänger und Kette wiegen zusammen 3,94g, also ~140-199€, oder?
15.12.2019 - 11:25 Uhr  · 

#4

Hallo zusammen,

einen hab ich noch für heute: ein Anhänger in Blumenform mit Kette und Brillanten. Gestempelt mit 585 (Anhänger und Kette) sowie mit XX, wo das Internet mir sagt, das gehöre zu Wilhelm Meyer.
Kette ist ca 45cm lang, Anhänger hat 14mm Durchmesser, der zentrale Stein 2,5mm, die anderen ca 1,8.

Was wäre ein sinnvoller Verkaufspreis?

Danke Euch!
15.12.2019 - 11:19 Uhr  · 

#5

Danke für die Mühe! Wenn die Leute sowas unter Goldankaufswert einstellen, sind sie allerdings selber schuld.
Einschmelzen hat auf jeden Fall den Vorteil, dass hinterher keine Beschwerden kommen können...
15.12.2019 - 10:52 Uhr  · 

#6

Oh, interessant, danke Dir!

Der Stein ist leider von unten komplett umschlossen.
15.12.2019 - 10:32 Uhr  · 

#7

Was würdest Du preislich für angemessen halten?
15.12.2019 - 10:17 Uhr  · 

#8

Hallo zusammen,

Kann jemand etwas zu diesem Ring sagen bzgl. Wert, Material und Alter? Er ist anscheinend mal repariert (oder weiter gemacht) worden, hat aber leider keinen Stempel. Der Farbton ist leicht rosé, nicht ganz so "kupferig" wie auf manchen Bildern. Durchmesser 18,5mm, Gewicht 2,24g.

Danke für Eure Hilfe!
LG
Nina
14.12.2019 - 22:17 Uhr  · 

#10

Hallo zusammen,

ist bei diesem Ring anhand der Fotos eine grobe Schätzung des Wertes möglich? Der Ring wiegt 2,43g, Durchmesser 16,9mm, gestempelt mit 585. Der Stein hat einen Durchmesser von 3,5mm.

Danke für Eure Hilfe!

LG
Nina
14.12.2019 - 21:41 Uhr  · 

#12

Hallo zusammen,

findet man für diese Brosche wohl Abnehmer, oder kann man sie besser gleich einschmelzen lassen? Gewicht ist 4,5g, Größe ca 4,5 * 2,5 cm.

Danke Euch!

LG
Nina
14.12.2019 - 21:36 Uhr  · 

#13

Hallo zusammen,

ich habe hier ein defektes Perlenarmband, das mit "925" gestempelt ist, 5 Perlen fehlen. 4 lose Perlen habe ich, die vermutlich dazugehören, und eine 5., die etwas kleiner zu sein scheint. Was macht man mit sowas am besten? Silberteile (mit Zirkonia o.ä.?) zum Schmelzen geben, Perlen versuchen an Bastler zu bringen?

Danke für Eure Hilfe!

LG
Nina
10.12.2019 - 21:20 Uhr  · 

#14

Vielen Dank, Ihr habt mir schon sehr weitergeholfen. Die "Löcher" scheinen Dreck zu sein, ich werde mal schauen, ob ich ihn gereinigt/poliert bekomme.
Hier nochmal eine Aufnahme mit LED-Licht. Jetzt sieht er doch pink aus ;-) und hat einen bräunlichen Einschluss (der kein Dreck zu sein scheint). Sichtbare Kantenlänge des Steins sind 4mm. Ändert das was am Verkaufspreis?
10.12.2019 - 10:12 Uhr  · 

#15

Danke euch! Ich kann gern noch heute Abend ein Foto mit LED-Durchlicht nachliefern 😊.
Er sieht im Tageslicht definitiv violett/lila aus.

Was würdet ihr für einen angemessenen Verkaufspreis halten (mal Amethyst angenommen, der vermutlich eher keinen besonderen Wert hat)?
  • 1
  • 2