Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Benutzer Beitragsliste

15.08.2018 - 11:28 Uhr  · 

#1

So einen klaren Trend gibt es nicht, zumindest bei Damen. Eher schlicht, klare Linien, weiterhin gelb- oder rotgold und auch gerne maritim. Auch bei den Herren wird aus aus meiner Beobachtung wieder eher etwas kleiner (passt da auch zum Retrotrend), außer natürlich bei den Smartwatches. Da darf es wohl gerne größer sein, ist aber wohl wegen der Displays, wenn man da wirklich etwas drauf ablesen will.

ich lasse mich für Damenuhren immer gerne bei Instagram und Pinterest inspirieren. Leider sind die trendigen Uhren meistens qualitativ nicht so dolle, was gerade bei den eher schlichten Styles schade ist. Da würde ich mir von den Schweizer Marken mehr Modebewusstsein wünschen!
Benutzer
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/templates/goettgen/images/default_avatar.png
15.08.2018 - 11:22 Uhr  · 

#2

Im Sommer ist eine farbenfrohe Uhr am gebräunten Handgelenk doch Pflicht! Bei mir aber auch eher abends und bei der Arbeit. Tagsüber am Strand oder auf der Wiese soll ja Sonne an die Haut und mir ist das auch eher zu schwitzig. Aber gerade zu Sommermode sind Uhren ganz tolle Hingucker. Ich kombiniere die dann auch immer mit den passenden Armreifen und Ringen.