Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Ring aus Erbschaft, bitte um Einschätzung

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Moderator
Avatar
Ergänzend könnte ich noch hinzufügen, dass die Machtart mit zusammengesetzten vorgegossenen Elementen für die 60er und sehr frühen 70er Jahre spricht und die Diamanten im 8-Kantschliff facettiert sind. Reinigen mit der Zahnbürste auch von der Seite und unterhalb der Steine und dann tragen scheint die beste Option. Der Ring kann noch lange getragen werden.
Andrea S
 
Avatar
Vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Gut, dass es Profis wie Sie gibt die ihr Wissen teilen 👍
PostRank 11 / 11
Avatar
Der Stempel "585" und die Machart deuten eher auf
Weißgold als auf Silber hin.
Der Stil ist leider nicht so gefragt, so daß es mühsam
wird mehr als den Goldankraufspreis zu bekommen.
Pro Gramm zur Zeit 28,- €
Die Steine - vermutlich Saphir in der Mitte und kleine
Diamanten drumrum - mußt Du noch vom Gewicht abziehen.
Also, so ca. 70,-/80,- € wirst Du dafür bekommen.
Da wäre es doch besser, ihn ein wenig zu putzen und
dann zu tragen?
Andrea S
 
Avatar
Ich bitte um eine Expertenmeinung zu diesem geerbten Ring.

Alter ist unbekannt, sicher ist dass er von meiner Oma stammt. Woher die ihn hat ist unbekannt.

Material Silber, Stempel 585.
Steine: 10 kleine 1 großer

Gewicht: 3, 82
Maße: siehe Bild

Je nach Wert wäre er zum Verkauf, ansonsten liegt er weiter in der Truhe.

Vielen herzlichen Dank für die Mühe
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.