Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Armband aus nachlass

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Moderator
Avatar
Es dürfte aus den 70er Jahren stammen also bedeutend älter sein und aus einer Fabrik kommen aber auch das ändert nichts an Tilos Einschätzung. Sicher kann man es heute an einen Goldankäufer verkaufen, wenn man mehr als den Goldankaufswert erzielen will, hat man Arbeit und geht Risiken ein.
Benutzer
Avatar
Danke Tilo für deine Einschätzung ,schade hätte gern was über den Goldschmied gewusst aber okay ...Wenn das Armband Massenware ist hast Recht ist eh egal ...schade zumal das Armband über 30 Jahre alt sein soll
LG und schönen Abend
PostRank 11 / 11
Avatar
diese Art serienmäßig gefertigte Armbänder gibts überreichlich am Gebrauchtmarkt und treffen auf eine geringe Nachfrage
d.h.: der Goldwert ist schon nicht wenig und der Hersteller dabei absolut egal
mehr zu bekommen hängt ab vom Zustand (Verschleiß, Kratzer), der ganz gut aussieht (und hoffentlich nicht verschlissen und aufpoliert ist)

und vom Geschick/Geduld ab
also ab zu Kleinanzeigen mit VHB 50% über Schmelzpreis des besten Ankäufers und mal sehn, was für Gegenangebote kommen
es scheinen da ja einige unterwegs zu sein, die Schwarzgeld anlegen wollen und deshalb auch etwas mehr als Goldwert selbst bei solch Allerweltsware zahlen

in meine Wohnung würde ich solch Klientel aber nicht lassen
also Übergabe mit Goldtest an einem neutralen Ort (oder halt Versand nach Vorkasse. Achtung! teurer Wertversand z.B. Intex notwendig, denn bei DHL NICHT zulässig/versicherbar, auch nicht per "Wertpaket")
Benutzer
Avatar
Hallo

Hätte zu diesen Armband 2 Fragen zum einen kennt jemand die Goldschmiedepunze (Siehe Bild ) ? Und was könnte man verlangen wenn man es veräußern möchte ?
Schönen Abend
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.