Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Weiß jemand was das ist ?

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Mhorgaine

...... oder hätte ich langsamer schreiben sollen?


:lol: :lol: :lol:
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von Guestuser

Ich höre sie schon lamentieren: ist doch ein weißer Untergrund....


In der Anleitung steht aber nix von weißem Untergrund, sonder ganz klar und deutlich:

Zitat
Ganz wichtig sind auch gute, hochauflösende Bilder – möglichst bei Tageslicht und auf weißem und glatten (!) Papier.

Omas gehäkeltes Deckchen ist ganz sicher hübsch, die bunte Tischdecke ansprechend und ein ordentlicher Blitz macht richtig schön hell – aber das alles verfälscht Farben und macht es unseren Fachleuten schwer, ein gutes Urteil abzugeben.


...... oder hätte ich langsamer schreiben sollen?
Guestuser
 
Avatar
Ich höre sie schon lamentieren: ist doch ein weißer Untergrund....
ABER Das Drama mit dem Küchenkrepp ist , daß der Fotoapparat auf die schönen Prägungen scharf stellt und schon ist es vorbei mit der richtigen Begutachtung.

"Ohne Lupe von der Oma und ganz ganz alt" ist es Modeschmuck aus den 60ern vermutlich.
PostRank 11 / 11
Avatar
ohh, das gibt eine Enttäuscheng, wenn man deinen Rat befolgt
in den Packungen sind nämlich nur 500 Stück ;-)
aber psst. es gibt die 500-Stück-Packungen schon ab 3,- im einschlägigen Handel
PostRank 10 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von tatze-1

Zitat geschrieben von MaJa

Ich bin immer noch für Kopierpapier als Untergrund...

Du verstehst das nicht, Küchenkrepp eignet sich doch super, um das durch einen Kopierer oder Drucker zu schicken. Man darf sich nur nicht über die Qualität des Schriftbilds wundern oder einen Maschinenbrand. Nee, der Otto-Normalerverbraucher scheint heutzutage kein simples Blatt Papier mehr daheim zu haben, das weder zerknittert, geprägt oder bedruckt ist oder aus Stoff, Leder oder Holz ist.

Herrgott, man hat jeden zweiten Tag irgendein Schreiben im Briefkasten, das auf weißem Paper gedruckt ist, da kann man doch die Rückseite nehmen.... und ein neuer Pack Kopierpapier kostet 5 EUR und da hat man dann auch gleich 1000 Blatt... wenn man schon Informationen/eine Einschätzung für umme kriegt, dann kann man schon 1cent in ein Blatt Papier investieren
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Sieht beides nach Modeschmuck aus. Gutachten würde hier mehr kosten als der Wert beträgt.

ist auch so
Moderator
Avatar
Sieht beides nach Modeschmuck aus. Gutachten würde hier mehr kosten als der Wert beträgt.
Guestuser
 
Avatar
Weiß jemand wo man eine Expertise für Schmuck in Berlin kriegt und wie teuer es ist ?
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von MaJa

Ich bin immer noch für Kopierpapier als Untergrund...

Du verstehst das nicht, Küchenkrepp eignet sich doch super, um das durch einen Kopierer oder Drucker zu schicken. Man darf sich nur nicht über die Qualität des Schriftbilds wundern oder einen Maschinenbrand. Nee, der Otto-Normalerverbraucher scheint heutzutage kein simples Blatt Papier mehr daheim zu haben, das weder zerknittert, geprägt oder bedruckt ist oder aus Stoff, Leder oder Holz ist.
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von MaJa

Ich bin immer noch für Kopierpapier als Untergrund...

MaJa, wir haben hier nur Klopapier mit Blümchen, mega-lach
PostRank 10 / 11
Avatar
Ich bin immer noch für Kopierpapier als Untergrund...
PostRank 11 / 11
Avatar
Bei der Brosche dürfte das Aussenmaterial nicht echt sein und die Steine ebensowenig.
Beim Anhänger - vergoldet - könnten evtl. die Steine Türkise sein. Müsste sie aber persönlich sehen.
Das ist meine Meinung, mal sehen was die anderen dazu denken.
Guestuser
 
Avatar
der Anhänger sieht, aus der Ferne, nach abgeschubertem Modeschmuck aus
Guestuser
 
Avatar
neee, gehören nicht zusammen.
Das obere ist Modeschmuck aus Neu-Gablonz mit Glassteinen, die Türkise imitieren
Guestuser
 
Avatar
Zitat geschrieben von katinkajutta

Hat irgendein Schmuckstuck einen Stempel?


Ich konnte keine entdecken aber ich habe leider keine Lupe
Guestuser
 
Avatar
Zitat geschrieben von katinkajutta

Wollten wir nicht pro Schmuckstück einen einzigen Thread machen?


Ich denke das die beiden zusammen gehören deswegen hab ich hier beide aufgezeigt
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.