Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Diamantring Weissgold 750

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Moderator
Avatar
Auf kleineren Tellern stehend, fühlt man sich größer.
Moderator
Avatar
Ja, ich dachte fälschlicherweise, der bei Hofer gezeigte Ring sei der des Threaderöffners (genauer gucken hätte geholfen ;-)) und ich habe mich ein wenig gewundert, dass er überhaupt hier gefragt hat, weil er ja schrieb, er hätte mehr drauf, als die Experten hier.
PostRank 11 / 11
Avatar
Ist doch hier auch egal. Der Threaderöffner erhofft sich bis zu 4400€ wie bei dem Ring von Hofer. Hofer ist normal entsprechend hochpreisig, kriegt man bei denen auch echten Royalschmuck. Der in diesem Forum gezeigte Ring ist der Lady-Diana-Look-Alike-Standard, wie es ihn zig mal gibt. Daher ist Heinrichs Einschätzung denke ich die realistischere Preiseinschätzung.

Mach halt schon einen Unterschied, ob ein großer Saphir von 12 knapp 0,1-Karätern umgeben ist oder ein kleinerer Saphir von 14 0,03-Karätern. Da kann man dann auch für die Steine aweng mehr verlangen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Mhorgaine

Nun ist es aber doch kein blauer Diamant, sondern ein (auch sehr schöner) Safir und das war ja zuerst ein Diskussionspunkt.


Ob das ein echter, natürlicher Saphir ist oder Synthese
oder sonstetwas, ist ja noch immer unklar.
PostRank 11 / 11
Avatar
klar, das war doch nur als Beispiel gemeint, daß sein (aus seiner Sicht vergleichbarer) Ring wohl ähnlich wertvoll sein muß und Heinrichs Schätzung zu niedrig

daß es nicht so einfach ist, wie es ihm scheint, ist halt nur uns klar
PostRank 11 / 11
Avatar
Die Bilder im Link sind ein komplett anderer Ring.
Moderator
Avatar
Nun ist es aber doch kein blauer Diamant, sondern ein (auch sehr schöner) Safir und das war ja zuerst ein Diskussionspunkt.
Und die Bilder im Link sind wesentlich besser, als das, was Du uns geboten hast.
PostRank 11 / 11
Avatar
Joo, ich würd hier auch gern einfach zuschlagen... :ninja:
PostRank 11 / 11
Avatar
Schlag einfach zu, falls jemand über unserem Schätzpreis bietet. Unbedingt! Gelegenheit nutzen! Kommt nicht so oft.
Moderator
Avatar
Nein herfallen nicht, aber wenn etwas falsch dargestellt wird, habe ich keine Lust das einfach so stehen zu lassen. Und meine Kollegen offensichtlich auch nicht.

Ich wünsche Dir von Herzen einen guten Verkauf auch, wenn Du mit unserer fachlichen Einschätzung nicht zufrieden bist.

Danke für den Link.
Die Ringe unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht, dazu ist aber schon geschrieben worden.
Benutzer
Avatar
Benutzer
Avatar
Schön über die Leute herfallen .....das ist eure Mentalität ...Ich hab selber mehr dreuf als die experten hier ...ihr habt keine ahnung Leute....
Der Ring geht für schönes Geld weg ....
ich aus dem Forum auch .I..
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von Tilo

interessehalber: wer hat das sicher festgestellt?
...

Vielleicht der selbe der einen blauen Diamanten gefunden hat?
PostRank 11 / 11
Avatar
MrDron hat den Ring selbst und nicht nur anhand Foto den Neupreis festgelegt (wie es manche neunmalschlaue Zaungäste tun)
deshalb frage ich ja, wer den angeblichen Neupreis im echten Leben genannt hat (der natürlich eh nur bedingt mit einem Gebrauchtpreis zu tun hat)
PostRank 10 / 11
Avatar
Der Neupreis ist Quatsch.

Du kannst einfach mal selber googeln: Ring Diamant Saphir Weissgold.

Dort findest Du Neupreise, die in einer weiten Spanne angesiedelt sind, von weniger als 1000 bis hin zu über 6000 Euro. Das hat mit der Qualität der Steine zutun (echte Steine?/ Steine aus dem Labor?/Qualität der Steine: Farbe, Schliff, "Feuer", Schäden, Einschlüsse,...), einen Pauschal(neu)preis kann man da basierend auf deinem Foto nicht nennen.

Des Weiteren unterscheiden sich der Neupreis sehr vom Gebrauchtpreis. Da sind die erzielten Preise bei Ebay eine ganz gute Richtgrösse. Aber da muss man nach den Preisen gehen, die in Auktionen tatsächlich erlöst worden sind, und nicht nach den Fantasie-Wunsch-Preisen mancher Händler.
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.