Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Sehr alter Ring mit unbekannten Punzen, Platin?

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Moderator
Avatar
Ich hatte gleichzeitig geschrieben und Deinen Beitrag erst nach absenden gelesen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Stempel hatte ich im Edit erklärt
Moderator
Avatar
Nach Art des Steines und der Oberfläche des Ringes ist es ziemlich sicher ein unechter Ring mit Glasstein. Dazu passen die Stempel, die keine üblichen Edelmetallstempel sind.
PostRank 11 / 11
Avatar
kurioser Ring
nach erstem Anschein würde ich ihn für jungen Modeschmuck mit Glasstein halten
er müßte mal etwas geschmirgelt werden im Bereich der Flickstelle unten
dazu geht z.B. ein Maniküreschleifset (starr oder motorisch)
dann fotografieren in gefaltetem weißen Papier liegend
ich erwarte, da Kupfer oder Messing zu sehen

EDIT:
hab den Stempel erkannt: 18GP (gold plated)
meint 18karat goldplattiert, was schon nur eine Vergoldung wäre, hier aber wohl nichtmal stimmt, weil das eine Rhodiumbeschichtung oder Verchromung ist
´magnettest, der Nickel anzeigt, wäre interessant, aber daß der Ring weder alt noch wertvoll ist, ist eh klar
Guestuser
 
Avatar
Hallo,

Ich bräuchte einen Rat zu einem geerbten Ring.
Er ist grau Silberfarben und besitzt einen extrem fest eingefasst Stein, dieser hat auch eher einen gräulichen Farbton. Also keine funkelnde Farbe, außer im Licht, dann blitzt er weißlich. Zwischen Fassung und Ring sitzt leider viel Schmutz welchen ich nicht schaffe zu entfernen.
Der Ring besitzt 2 Punzen.
Erste Punze sieht aus wie ein Karo mit einem Zeichen / Waage oder Zahl drin. Zweite Punze sieht aus wie 13SP oder so.
Hoffe man kann mit den Bildanhängen was anfangen.
Habe hier im Umkreis keinen Juwelier oder Goldschmied zum prüfen.
Vielleicht kann mir hier schon mal jemand helfen ob sich der lange Weg, ca. 80 km zum Goldschmied lohnt.
Liebe Grüße.
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.