Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Welche Sägeblätter zum Münzen sägen?

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
In einem früheren Leben (vor Beginn meiner Ausbilduing) hab ich mal einen alten Silberfünfer (Bundesgeier) ausgesägt. Einen. Dann meinte ich: so, genug geübt. Sägen kannste jetzt. :mrgreen:
Guestuser
 
Avatar
Ich arbeite mit Sägeblätter von Fischer. Für Feine Sachen ( Antilope 10/0 ) ansonsten kannst du Garvin Blätter nehmen (6/0), Kosten nur ein Drittel.
:roll:
PostRank 2 / 11
Avatar
Danke.
Das GerMar-Noblesse entspricht eher meinen Vorstellungen.
Die Münzen sollen ja möglichst "naturbelassen" bleiben.
Werde mich über beides mal informieren.
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von Streifenhörnchen
Ah ja, gut. Danke.
Und mit was verdünnt man den? Und wie wendet man ihn an?

Mit Aceton und dann einfach eintauchen, abtropfen lassen und trocknen lassen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Eine andere Möglichkeit ist ein Anlaufschutzspray.
Heißt GerMar-Noblesse und ist ein vollkommen unsichtbares, ungiftiges und unschädliches Mittelchen, welches man nur auf das betreffende Stück aufsprüht und mit nem Microfasertuch trocken reibt.
Bietet zwar keinen ewigen Schutz, dafür bleibt das Stück vollkommen unbeeinflust.
Das Anlaufen wird etwa um den Faktor 4-6 verlangsamt.

Ach ja: GerMar-Noblesse hinterlässt auch keinerlei sichtbaren "Film" auf dem Stück.

Kleiner Tipp: gibts auch bei uns zu kaufen... ;-)
PostRank 2 / 11
Avatar
Ah ja, gut. Danke.
Und mit was verdünnt man den? Und wie wendet man ihn an?
Moderator
Avatar
Verdünnter Zaponlack. :-)
PostRank 2 / 11
Avatar
Hallo zusammen,

ich hab´ noch mal eine Frage:

Ich poliere die Münzen schön auf Hochglanz, aber ganz besonders die Kupfermünzen laufen sehr schnell wieder an. Gibt es irgendeinen Schutz gegen das Anlaufen der Münzen?
PostRank 2 / 11
Avatar
Danke. :mrgreen:
Das sind 10 Cent aus Singapur, aber da gibt es auch 10 Cent-Stücke mit einem anderen Motiv. Ich kenne mich ja mit Münzen nicht aus, suche nur schöne Motive zum Sägen.
Gefällt mir auch sehr.
PostRank 11 / 11
Avatar
die ist ja niedlich, welche münze ist denn das?
und ordentlich gesägt außerdem, nicht schlecht
PostRank 2 / 11
Avatar
Hallo Adrian,

im Internet gibts einige gewerbliche Münzsäger. Aber die sind ziemlich teuer und das Aussägen haben die auch nicht alle so richtig gut drauf.

Wenn´s Dich näher interessiert kannst Du mir ja eine Nachricht schicken.

Nochmal eine:
Adrian Weber
 
Avatar
...
PostRank 2 / 11
Avatar
Mal ein Beispiel:
PostRank 2 / 11
Avatar
Hallo zusammen,

ich wollte mich mal bei euch für eure Hilfe bedanken.
Mit euren Tips und mit einigem Rumprobieren habe ich dann auch die für mich geeignten Materialien entdeckt. Mittlerweile klappt es sogar ganz gut und ich bin immer noch begeisterter Münzsäger.
PostRank 2 / 11
Avatar
Ja, cool. Für einen 0,5er bräuchte ich aber dann ein Mikroskop :bounce:
PostRank 11 / 11
Avatar
vielleicht meint er nachgeschliffen, wenn stumpf geworden?
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.