Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Hausarbeit zur Fertigung einer Halskette

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Moderator
Avatar
Das lohnt nur bei großen und unregelmäßig geformten Kettengliedern bei niedrigen Stückzahlen, sonst ist auch da die Wachskopie zum Guß per Gummiform günstiger.
Maschbau
 
Avatar
Zitat geschrieben von Guestuser

Cool, danke euch! Die Videos sind wirklich super 👍🏼 😊

Habe mir auch das Buch „Theorie und Praxis des Goldschmieds“ ausgeliehen.
Ist bei den Profs auch immer gut gesehen 😅

Vielleicht kennt ja noch jemand gute Fachbücher. Sonst danke ich euch schonmal für die Infos 😊



Und natürlich auch danke fürs Nennen der Bücher - wär ich selbst gar nicht drauf gekommen 😊
Vorallem halt auch mal auf Englischen/Italienischen Seiten nachzuschauen. Super interessant 😊

Darf ich fragen wie ihr zum 3D Druck steht? Wollte mich da auch ein bisschen einlesen, wie Ketten per additive Fertigung hergestellt werden.
Maschbau
 
Avatar
Cool, danke euch! Die Videos sind wirklich super 👍🏼 😊

Habe mir auch das Buch „Theorie und Praxis des Goldschmieds“ ausgeliehen.
Ist bei den Profs auch immer gut gesehen 😅

Vielleicht kennt ja noch jemand gute Fachbücher. Sonst danke ich euch schonmal für die Infos 😊
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von tatze-1

Heinrich, wenn ich bei Google was zum Thema Schmuck suche, dann auf Englisch, nicht auf Italienisch ;)
Ich hatte spontan danach gesucht, weil die Mailänder Firma Mario di Maio ein großer und bekannter Kettenmaschinenhersteller ist, dessen Maschinen weitverbreitet sind.
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat
aber es hätte an der Stelle deutlicher gezeigt oder wenigstens erwähnt werden können

Immerhin wurde es erwähnt
PostRank 10 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Tilo

dann schau mal das hier an ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=4GNwiV6cx6s
das nenn ich mal ne einigermaßen stabile Kette
leider nur 10 karat


wenn die nächste Anfrage nach einer Checkerkette kommt, kann auf den Produzenten in Kuba verwiesen werden... wäre mal ein anderes Urlaubsmitbringsel als Zigarren oder Rum
PostRank 11 / 11
Avatar
ja, hab ich auch
aber es hätte an der Stelle deutlicher gezeigt oder wenigstens erwähnt werden können
PostRank 11 / 11
Avatar
@ Tilo,
Ja, da hast Du recht. Sie beziehen sich ja ganz am Ende
darauf, daß die Ösen in nem Ofen zum schließen "gebacken"
werden.
Bei 1:25/26 im Video - wenn der Draht grad aus der Vierkant-
Walze schlüpft - da glaub ich die Lot-Seele zu erkennen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Dieser Arbeitsschritt wird mündlich später vermittelt, wenn die fertigen Ketten durch den Ofen geschickt werden.
PostRank 11 / 11
Avatar
PostRank 11 / 11
Avatar
Anke, bei deinem VideoLink fehlt aber ein entscheidender Arbeitsschritt:

es wird per Strangguss ein Rohr gegossen und das dann zu vierkant gewalzt
häää?
dazwischen müßte der Schritt sein, wo als Seele ein Lotdraht eingesetzt wird und nun zu Vierkant-Draht gewalzt und zu dünnem Runddraht gezogen wird
PostRank 11 / 11
Avatar
PostRank 11 / 11
Avatar
Heinrich, wenn ich bei Google was zum Thema Schmuck suche, dann auf Englisch, nicht auf Italienisch ;)
PostRank 11 / 11
Avatar
Maschbau
 
Avatar
Hallo zusammen,

Ich studiere Maschinenbau im Bachelor und soll im Modul „Fertigungsverfahren“ eine Hausarbeit zum Thema „Halskette“ schreiben. D.h. Der Geschichtliche Hintergrund aber eben auch wie eine Halskette hergestellt wird.
Ich habe zwar einige Videos von verschiedenen Goldschmieden finden können, aber keine richtige „Quelle“, wo ich die Fertigung nachschauen könnte. Ebenso würde mich interessieren, wie dies in der Zukunft aussehen könnte.

Kann mir jemand ein Fachbuch/Zeitschrift o.ä empfehlen, wo sowas gut dargestellt ist?

Das Thema finde ich übrigens super cool 😊

Danke vorab! Liebe Grüße 😊
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.