Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Ganz, ganz junger "Bernstein"

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
Ich lieber Kirschgummibärchen.
PostRank 6 / 11
Avatar
PostRank 10 / 11
Avatar
Oh je, mein Handy spinnt. Jetzt ist der erste Post wieder da.

Na ja, dafür habe ich mich beim zweiten Mal aufgerafft etwas mehr zu schreiben.
PostRank 10 / 11
Avatar
Wo ist den jetzt das Ding geblieben 🤔

Also nochmal

Ich hatte einen Süsskirschbaum, der auch so stark geharzt hat. Da dieses Harz wie Bernstein aussah, habe ich mehrere Brocken davon beiseite gelegt. Leider waren die nicht haltbar. Die härteten aus und wurden sehr spröde. Durch die Schrumpfung beim Trocknen sind wohl innere Spannungen aufgetreten, die dann die Harzbrocken richtiggehend zersplittern ließen. Mir blieb dann ein Häuflein scharfkantige Krümel, die ich entsorgt habe.

LG Lis
PostRank 3 / 11
Avatar
Kirschgummi hat man früher gerne als Hustenmittel genommen.

Ich selbst habe es auch schon an Wildkirschen gefunden, sogar mit "Inklusen" ein Ohrenkneifer und kleine Spinnen :D

Ich habe mal gehört das Kirschgummi von Buchmalern verwendet wurde.
PostRank 10 / 11
Avatar
Mein Süsskirschbaum hat auch sehr stark geharzt. Ich habe davon ein paar Stücke beiseite gelegt. Leider sind die nach ein paar Jahren im Zimmer so stark geschrumpft, dass die durch die dadurch entstandene Spannung zersplittert sind.

LG Lis
PostRank 6 / 11
Avatar
Hat die Farbe von Bernstein, hat (noch) nicht ganz die Härte von Bernstein, leuchtet und glänzt in der Sonne wie Bernstein, gefunden in Ostseenähe, ist aber keine 30 bis 65 Millionen Jahre alt.
Wenn man es nicht besser wüsste, wäre die Täuschung perfekt.

Gepflückt von einem Sauerkirschbaum in Kiel an der Ostsee im Garten meines Nachbarn, einem Polen. Der nahm ein Stück in den Mund, lutschte es und verzog dabei genüsslich das Gesicht.

Vielleicht ist das mit dem fossilen Bernsteinwald im Baltikum ja doch alles nur ein wissenschaftlicher Irrtum und es war das Harz von Sauerkirschbäumen im Raum des heutigen Norddeutschlands. ;-)

Ich werde mal schauen, ob es sich schleifen lässt.
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.