Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Stein gefunden wertvoll?!

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 9 / 11
Avatar
Da das wahrscheinlich noch Teil Deiner Frage ist... Wert sehe ich nicht wirklich.
Laura Laudan
 
Avatar
Hier noch mal ein paar detaillierte bilder
Laura Laudan
 
Avatar
Zitat geschrieben von steinfroilein

Wir sind hier eher auf Edelsteine spezialisiert, also auf für Schmuckzwecke geeignete Mineralien die poliert und geschliffen bzw. facettiert werden/wurden (nennt sich Gemmologie)

Aber ein klein wenig Mineralienwissen (das ist dann die Mineralogie oder bei Gesteinen die Petrologie) hat schon mal der/die Eine oder Andere...

Bei solchen "Fundfragen" wäre immer interessant zu wissen, wo (Bundesland, Region, Bezirk) denn der Garten liegt und ob dort sowas öfters vorkommt und/oder mal dort abgelegt wurde.

Das orangebraune könnten Barytkristalle sein.

Eine "Schätzung" wird sich nicht lohnen. Nur wenn großflächig große Kristalle sehr gut ausgebildet sind, steigt der Sammlerwert. Aber auf regionalen Mineralienmessen kannst Du das gerne mitnehmen und den Ausstellern zeigen und Dir genau erklären lassen.

Oder Du zeigst gezielt einzelne cm in Nahaufnahme, dann können wir auch die anderen Gemengteile bzw. die Matrix erkennen.


Niedersachsen, melbeck Fundort bei Lüneburg... Danke für die Meldungen... 😁
Laura Laudan
 
Avatar
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Ist es immer der gleiche Stein, den du uns da zeigst?
Ich krieg diese 4 Fotos nicht "überein" - na eigentlich
sind's ja nur 3 Ansichten.




Ja das ist ein und der selbe Stein nur von den unterschiedlichen Seiten...
PostRank 11 / 11
Avatar
Oder Gips...
uhu
PostRank 9 / 11
Avatar
Ne, das ist der Baryt :D
Moderator
Avatar
Und auf dem 2. Bild sieht man schön eine Sandrose/Wüstenrose
PostRank 9 / 11
Avatar
Ziemlich sicher Baryt mit dabei.
PostRank 11 / 11
Avatar
Ist es immer der gleiche Stein, den du uns da zeigst?
Ich krieg diese 4 Fotos nicht "überein" - na eigentlich
sind's ja nur 3 Ansichten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Wir sind hier eher auf Edelsteine spezialisiert, also auf für Schmuckzwecke geeignete Mineralien die poliert und geschliffen bzw. facettiert werden/wurden (nennt sich Gemmologie)

Aber ein klein wenig Mineralienwissen (das ist dann die Mineralogie oder bei Gesteinen die Petrologie) hat schon mal der/die Eine oder Andere...

Bei solchen "Fundfragen" wäre immer interessant zu wissen, wo (Bundesland, Region, Bezirk) denn der Garten liegt und ob dort sowas öfters vorkommt und/oder mal dort abgelegt wurde.

Das orangebraune könnten Barytkristalle sein.

Eine "Schätzung" wird sich nicht lohnen. Nur wenn großflächig große Kristalle sehr gut ausgebildet sind, steigt der Sammlerwert. Aber auf regionalen Mineralienmessen kannst Du das gerne mitnehmen und den Ausstellern zeigen und Dir genau erklären lassen.

Oder Du zeigst gezielt einzelne cm in Nahaufnahme, dann können wir auch die anderen Gemengteile bzw. die Matrix erkennen.
Laura Laudan
 
Avatar
Hallo habe einen Stein im Garten gefunden und möchte wissen was das für einer ist. Er hat verschiedene kristall ähnliche Einschlüsse und ist überwiegend Silber und Bronze Gold schimmernd.. Er hat aber auch salzkristall ähnliche Seiten und kristallklare kleinste Steinchen dran... Weiß jemand was das ist?! Oder wo ich so einen Stein schätzen lassen kann?!
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.