Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Bitte um Werteinschätzung einer Taschenuhr und um Erklärung der Punzen

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Moderator
Avatar
Die Feinjustierung der Uhr ist sowieso schon auf etwas schneller gestellt (Avant/Retard) und wenn sie jetzt zu schnell läuft ist das leicht nach zu regulieren, indem man zurückstellt. Schlimmer wäre, wenn sie nach ginge und die Avant-Stellung gleichzeitig schon mal Limit wäre.
PostRank 11 / 11
Avatar
kann durchaus auch passieren, daß eine mechanische Uhr zu schnell geht. Das ist aber dann eine Feineinstellung im Uhrwerk, die ein Uhrmacher machen kann. Ist kein Indiz für einen Qualitätsmangel. Das mit dem Glas könnte der Uhrmacher in einem Aufwasch dann auch gleich machen. Kostet nicht die Welt.
Britta
 
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Es regnet, nach 30 Stunden im Garten ist die Uhr verrostet und Du auch. Keine gute Lösung.


So! Die Uhr tickt immer noch! :happy:
Tatsächlich bin ich mit ihr in den Kurzurlaub gefahren, habe unterwegs stündlich! nachgesehen (und nachgerechnet und sie angefeuert: komm schon, lauf!!!), bis ich irgendwann zu meinem Mann gesagt habe- ich Schaf, ich seh` doch auch fünf Stden später anhand der Zeigerstellung , wann die stehen geblieben ist...so nun habe ich aber einen weiteren Denkfehler gemacht: Ich hatte die Uhr anhand unserer Wohnzimmeruhr gestellt, nun kommt es mir so vor, als ob die Taschenuhr "einen Tick" schneller durchmarschiert...kann das denn überhaupt sein, dass eine Uhr zu SCHNELL geht, oder liegt das am Ende an der Billiguhr im Wohnzimmer, dass die nachgeht- anders gefragt: Wenn die Taschenuhr jetzt die 30 Stden durchhält und (scheinbar) 3 Minuten zu schnell ist, ist das dann eher ein Indiz für ungenaue Messprozedur oder für einen Qualtitätsmangel???? (ich hoffe nicht, ich bin allmählich sooooo stolz auf die Uhr...)

Und: Was muss ich umgerechnet für das verloren gegangende Glas veranschlagen?
Moderator
Avatar
Daher kommt dann das "wer rastet, der rostet" ....
PostRank 11 / 11
Avatar
gut möglich :)
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von tatze-1

Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Ich glaube rote Haare hat sie schon, das geht so heimlich los. :-)

dann rostet Reni

Saß die auch bei Regen im Garten?
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Black Panther?

Graue Panther :'(
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Ich glaube rote Haare hat sie schon, das geht so heimlich los. :-)

dann rostet Reni
Moderator
Avatar
Black Panther?
PostRank 11 / 11
Avatar
Nöö, meine roten Haare sind inzwischen pantherfarben.....
Moderator
Avatar
Ich glaube rote Haare hat sie schon, das geht so heimlich los. :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Marion rostet?
Moderator
Avatar
Es regnet, nach 30 Stunden im Garten ist die Uhr verrostet und Du auch. Keine gute Lösung.
PostRank 11 / 11
Avatar
Also, ich find die Version mit "30 Stunden nixtuend im Garten
sitzen" attraktiver...... ;-)
Moderator
Avatar
Aufziehen die Uhrzeit einstellen und aufschreiben und alle 12 Stunden nachsehen ob sie stehen geblieben ist. Dann kann man errechnen, wie lange sie steht.
Britta
 
Avatar
Vielen Dank für die Antwort!
Ich setze mich jetzt 30 Stunden mit meiner aufgezogenen Uhr in den Garten und lasse sie NICHT aus den Augen 8-)
Britta
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.