Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Verkaufe Doppelwalze K65 von Dinkel aus Goldschmiede-Nachlass

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
Dinkel macht das schon, aber nicht für lau.
Für mich sehen die Löcher schon nach tief und nicht nach Ölfleck aus, aber tatsächlich sehen Ölschmierer auch schnell so aus.
Aber da gebrauchtes Goldschmiedewerkzeug generell gut weggeht, vlt. auch nicht so schlimm.
Für besseren Verkaufserfolg sollte man die glatten Walzen tatsächlich mal polieren. Sein Auto poliert man auch bevor man es zum Verkauf fotografiert.
Moderator
Avatar
Nach Flugrost sieht das hier nicht aus. Und weil Flugrost gerne zwischen den beiden Rollen weniger gebildet wird als oben Eiern Deine jetzt vielleicht.
PostRank 10 / 11
Avatar
Meine Walzen waren auch komplett flugrostig... einfach mit Schmirgelpapier bearbeitet bis zu 2000er ... danach alles wieder wunderbar. Nur beim Zusammenbau hab ich irgendwas falsch gemacht. Muss sie demnächst nochmal zerlegen, weil sie irgendwie nicht rund läuft... :(
PostRank 10 / 11
Avatar
Hatten wir auch mal, mit unserer Großen Walze, nach Dima geschickt, keine Probleme mit dem Einbau, wie neu
PostRank 8 / 11
Avatar
Hallo,
hatte ich nicht geschrieben es soll mich keiner Fragen😎
Aber gut: ja, bei meiner früheren Walze war ich froh endlich einen Betrieb gefunden zu haben der die Walzen wieder feinschleifen könnte, nur um nach dem Zusammenbau festzustellen das nicht genug "nachstellweg" vorhanden war um die Walzen wieder zusammen zu bekommen.
Nu weiß ich nicht wieviel Nachstellweg bei dieser Walze besteht und wie tief eventuelle Schäden in den Walzen sind. Bisher können wir ja nur , den Fotos nach, vermuten daß es Korrosion gibt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von steinfrosch

Problem ist das man an möglicher Walzdicke einbüsst.

du kannst also nicht mehr richtig dünn walzen, weil die Zahnräder aufeinanderliegen?
Moderator
Avatar
Das meinte ich, damals als ich meine nacharbeiten lassen musste, sprachen sie von Hohnen. Der Verlust an Durchmesser ist mir später nie aufgefallen.
PostRank 8 / 11
Avatar
Hallo,
mit abdrehen wird es nicht gehen, da gehärtet.Es braucht hier eine Firma welche Rundschleifen kann.Das Problem ist das man an möglicher Walzdicke einbüsst.Und frag mich keiner warum ich das weiss🙁
Benutzer
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Aber lohnt sich, wenn der Preis stimmt, die Drahtrollen sind noch ausreichend gut und ansonsten ist sie eigentlich unverwüstlich.


Super Info! Danke ;-)
Moderator
Avatar
Aber lohnt sich, wenn der Preis stimmt, die Drahtrollen sind noch ausreichend gut und ansonsten ist sie eigentlich unverwüstlich.
PostRank 11 / 11
Avatar
c'est ca.
Moderator
Avatar
Das Mittel bei den Flachwalzen nennt sich "neu abdrehen" und kostet ein paar hundert Euro.
Benutzer
Avatar
Zitat geschrieben von Tilo

ich habe auf Silberfrau geantwortet und sie hats verstanden, ist aber weiterhin unklar geblieben
vermutlich sieht sie die dunklen Bereiche auf dem oberen Rollenpaar als Beschädigung, was aber einfach Öl sein kann

man weiß es nicht genau, was sie meint, deshalb hat auch tatze-1 nochmal nachgefragt


Ah ok ;-), die Rollen haben durchaus ihre Gebrauchsspuren und mit dem richtigen Mittel auch wieder glänzend. Aber sie haben keine Maker oder Rillen o.ä.
PostRank 11 / 11
Avatar
ich habe auf Silberfrau geantwortet und sie hats verstanden, ist aber weiterhin unklar geblieben
vermutlich sieht sie die dunklen Bereiche auf dem oberen Rollenpaar als Beschädigung, was aber einfach Öl sein kann

man weiß es nicht genau, was sie meint, deshalb hat auch tatze-1 nochmal nachgefragt
Benutzer
Avatar
Zitat geschrieben von Tilo

werd doch mal konkreter


Bezüglich??
Benutzer
Avatar
Zitat geschrieben von Rammler

Standort?

A 5505 Mühlbach am Hochkönig😏
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.